Toaster im Museum

Toaster kennt jeder. Der Toaster ist ein Gebrauchsgegenstand, der in der Küche steht und regelmäßig Verwendung findet. Es gibt aber auch Mitmenschen unter uns, die sammeln Toaster. Jens Veerbeck aus Essen ist der Toastersammelleidenschaft verfallen. Er besitzt über 500 Toaster. Nicht nur das! Jens hat sie alle abgelichtet und online gestellt in seinem ICS Toaster Museum.

Das Toastermuseum
Das ICS Toaster Museum beinhaltet die umfangreichste Toastersammlung, die im Web ausgestellt ist. Die Sammlung ist kategorisiert nach Firmen, Herkunftsländern und besonderen Merkmalen. Bei über 500 Exemplaren verliert der Museumsbesucher dank einer durchdachten Benutzerführung nicht die Orientierung, die Exponate sind exakt beschrieben und in Mehrfachansichten – excellente Fotos – illustriert.

Die Person hinter dem Museum
Im Web findet man öfter mal eine Website, auf der Sammler ihre Sammelobjekte online präsentieren. Bisweilen sehen diese Websites aber bescheiden aus. Jens Veerbeck dagegen ist Profi. Er verbindet die Sammelleidenschaft mit seinem Job. Er ist Medien-Designer.

Das Toastermuseum ist ein Referenzprojekt

This museum is a reference project I use to demonstrate my design style, my competence in programming modern websites and structuring information. The museum helps explaining boring stuff on the basis of unusual objects.

And: The people remember the „guy with the funny toasters“.

Pfiffig! Gefunden habe ich das Toastermuseum dank Klaus aus Hamburg.

TheoH

Theo ist leidenschaftlicher Kaffeegenießer & Genussblogger! Er wohnt in Mannheim, bloggt seit 2004 rund um die Themen Essen & Trinken, Kulinarisches, Gastronomie, Events. Ein weiteres Steckenpferd und Betätigungsfeld sind Webdesign, die Blogtechnik rund um Wordpress und Social Media, das Web 2.0. Mehr erfahren Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.