Theos Spielwiese

Jetzt habe ich auch eine, meine eigene Spielwiese. Der Sommer ist bis jetzt ja dermaßen feucht und nass, da sprießt das Grün in meinen Garten so richtig bunt. 🙂

Meine Frau sagt: „Mähe das Unkraut!“ Aber ich finde es schön, mir gefällts. Außerdem habe ich die Hoheit über die Gartengeräte, auch den Rasenmäher. 😉

Bei dem Foto denke ich gerade an Barbara. Sie hat auch ihre Spielwiese, fotografiert gar ihre Back- und Kochgerichte auf eben dieser.

TheoH

Theo ist leidenschaftlicher Kaffeegenießer & Genussblogger! Er wohnt in Mannheim, bloggt seit 2004 rund um die Themen Essen & Trinken, Kulinarisches, Gastronomie, Events. Ein weiteres Steckenpferd und Betätigungsfeld sind Webdesign, die Blogtechnik rund um Wordpress und Social Media, das Web 2.0. Mehr erfahren Sie hier.

8 Replies to “Theos Spielwiese

  1. Das nenne mal schön grün! Das erinnert mich an den Kampf mit meinen Eltern in einer Kindheit. Ich wollte auch nie, dass er Rasen gemäht wird. Dann habe ich nachgelesen welche Tiere und Nester dabei umkommen könnten und habe meine Eltern dafür verantwortlich gemacht. Langen Rasen mag ich immer noch 😉

  2. Ach Theo, da werde ich ja ganz grün vor Neid. Ich träume seit 20 Jahren von einer grünen Wiese, auf der ich barfuss laufen könnte – grün ist es hier zwar auch noch ein wenig, aber bei all den spitzen Steinen, alten Kastanienstachelhülsen und sonstigen Disteln und Dornen, die meine Spielwiesen so bevölkern, habe ich da wohl keine Chance…

    Liebe Grüße aus dem Süden

    Iris

  3. @alle:
    Danke für eure grünbefürwortenden Kommentare… bin ja selbst auf einem Bauernhof groß geworden und liebe pralle grüne Wiesen, besonders im Frühling.

    @Iris:
    so ganz stachel- und distelfrei ist „meine Spielwiese“ auch nicht. Aber das Foto bringt die Wiese schon graskuschelbarfußweich rüber. 😉

  4. Deine Spielwiese ist ja toll!!! 🙂

    Gefällt mir sehr gut – immer nur Rasen wäre ja langweilig, es ist klasse, was da alles wächst. Bei uns gibt’s auch Disteln und Brennnesseln, das stupft etwas beim Barfuss-Laufen… 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.