The T-Mobile Dance, Video

Nachdem T-Mobile Paul Potts engagierte, dieses Video drehte und große Teile der Bevölkerung zu Tränen rührte, ist diese Firma wohl auf den Geschmack gekommen.

Gemäß dem Motto „Life’s for Sharing“ hat T-Mobile in GB eine Werbekampagne gestartet, die voll auf social media setzt.

Das folgende Video entstand am 15. Januar 2009 um 11 Uhr in der Liverpool Street Station in London. Hierzu hatten zuvor fast 400 Komparsen den so genannten T-Mobile Dance einstudiert. Ähnlich einem Flashmob gerieten unbeteiligte Passanten in Erstaunen oder auch Verzückung.

Seher dieses Videos werden in der T-Mobile Werbekampgane aufgerufen, ihren eigenen T-Mobile Dance zu tanzen, zu filmen und auf Youtube zu veröffentlichen. Aggressiv wird das Gerät G1 beworben. Der Youtube-Channel www.youtube.com/lifesforsharing hat bereits 1.800 Abonneneten.

Das Video finde ich nett gemacht, die Musik ist peppig.

TheoH

Theo ist leidenschaftlicher Kaffeegenießer & Genussblogger! Er wohnt in Mannheim, bloggt seit 2004 rund um die Themen Essen & Trinken, Kulinarisches, Gastronomie, Events. Ein weiteres Steckenpferd und Betätigungsfeld sind Webdesign, die Blogtechnik rund um Wordpress und Social Media, das Web 2.0. Mehr erfahren Sie hier.

1 Kommentar zu “The T-Mobile Dance, Video

  1. Das ist mal Werbung die Spass macht und die Aussage des Videos ist ganz einfach, nicht nur die Telekom verbindet Menschen, sondern auch Musik. Sehr schön anzusehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.