Tauchgang auf überfluteter Wiese – Grüner See bei Tragöß

Das Video zeigt einen Tauchgang durch den Grünen See im Monat Mai bei einer Wassertemperatur von etwa 5 °C. Der Grüne See füllt sich im Frühjahr mit beginnender Schneeschmelze und entleert sich dann zum Herbst hin fast vollständig wieder. Das machen die nachfolgenden Aufnahmen einzigartig; Wanderwege, Brücken, Holzbänke, aber auch Pflanzen, blühende Bäume sind unter Wasser zu sehen.

Der Grüne See bei Tragöß in der Wikipedia:

Grüner See: Dieser See füllt sich mit Einsetzen der Schneeschmelze mit kristallklarem, smaragdgrünem Wasser, wobei das Wasser farblos ist und durch die Brechung des Lichtes und die vorhandenen Gesteine in seiner grünen Farbe schimmert. Er trocknet im Herbst fast völlig aus. Aufgestaut wird der Grüne See von einer Bergsturzmasse, die in prähistorischer Zeit von der Südflanke der Meßnerin Richtung Tragöß abrutschte.

Water Level 9,40m … from Alex.Be. on Vimeo.

…a movie about a flooded meadow.

A new year + 2 dives at the Green Lake = a new video.

The night before there seemed to be heavy rain and
too much of the pollen were flushed in the water and were floating.
So the visibility could be much better, i´ve missed the „crystal clear“ water.
You have to know the Green Lake is famous for its clear water. (for more informations http://vimeo.com/1683631 )
Nor with it the sky was cloudy.
First I wasn´t satisfied with this conditions.

But the good thing for this day was the water level with 9,40m. Spring flowers, plants, benches, hiking trails were below the surface.
And i have found out when its the best time during the two to three months „flood“ to get in the water – i was to early in this season.

Altough the water temperature was between 5 and 6 degrees Celcius i did two dives (85 and 96 minutes long)

My face was well frozen, i can hardly speak afterwards.
I hoped this procedure kept my face young and skintight.
After watching the footage it seemed to be different.

Music by TABOLOMEGALO

Print Friendly, PDF & Email

TheoH

Theo ist leidenschaftlicher Kaffeegenießer & Genussblogger! Er wohnt in Mannheim, bloggt seit 2004 rund um die Themen Essen & Trinken, Kulinarisches, Gastronomie, Events. Ein weiteres Steckenpferd und Betätigungsfeld sind Webdesign, die Blogtechnik rund um Wordpress und Social Media, das Web 2.0. Mehr erfahren Sie hier.

2 Replies to “Tauchgang auf überfluteter Wiese – Grüner See bei Tragöß

  1. Dachte ja erst beim Lesen der Überschrift: Was sucht so ein Thema auf einem „Geniesser Blog“…?

    Aber dann: Klasse! Feine Stimmung(en), sattes Türkis, und irgendwie „schön“ geheimnisvoll. Ein Genuss!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.