Verbrauchertipps

Hersteller von Lebensmitteln sind ja schlau. Seitdem Packungen beliebige Mengen beliebigen Gewichts enthalten dürfen, fällt es Verbrauchern schwerer, gleichartige Produkte preislich zu vergleichen. Aber nicht nur das. Da wird der Inhalt von Verpackungen schwerer gemacht als er eigentlich sein müsste. Großpackungen im XXL-Format verleiten zum vermeintlichen Sparen, der Verbraucher zahlt aber nur drauf. Und es gibt Verpackungen, die sich wahrlich schlecht öffnen und händeln lassen.

Die Süddeutsche Zeitung hat sich die Mühe gemacht und in einem fünfteiligen Beitrag Tipps für Verbraucher zusammengestellt: Verbrauchertipps – Deutschlands große Einkaufslügen

Werbung und Wirklichkeit beim Essenskauf

Beim Anblick des folgendes Videos prallen wohl zwei Welten aufeinander. Die Welt der Werbung (bunt, prächtig, verlockend) animiert den Konsumenten zum Kauf. Daheim angekommen, die Lebensmittel ausgepackt, folgt der werbenden Verlockung oft die Ernüchterung, der Alltag holt einen ein.