Frohe Ostern (auf Latte Art)

Bei dem Wetter draußen mag man (noch) gar nicht an Ostern denken, aber das arg frühe Osterfest 2008 naht.
Dabei steht der Termin bereits für Ostern schon lange fest. Ich habe vernommen, dass Ostern stets nach dem ersten Frühjahrsvollmond gefeiert wird. Wer es komplizierter haben will, darf gerne die Osterdatumsberechnungen in der Wikipedia prüfen.

Kaffee Blog entdeckt

affee ist populär, aber es fehlt an richtigen reinrassigen Kaffee-Blogs. Vielleicht ist ja das Schweizer Kaffee Blog ein Blog, das nicht nur das Blog zu einem Shop ist. Seit September 2006 bloggt die Premium-Handelswaren GmbH aus Luzern.

Westfalenland – Kaffeeland

Wanderausstellung “Kaffee ernten – rösten – mahlen” gibt Einblick in westfälische Kaffeegeschichte / Inszenierungen westfälischer Café-Gemütlichkeit / Ab 18. Oktober im Stadtmuseum

Kaffeekunst auf thailändisch

Auch in Thailand gibt es Milchkaffeekunst, auch Latte Art genannt. Die ist sogar vom Feinsten. Die Betreiber des Café Roytawan – im südostthailändischen Chantaburi gelegen – verkaufen nicht einfach nur Kaffee, sondern kredenzen diesen in wahren Augenschmausorgien.

Mokka Leopold & Wiener Melange Josefine

“Leopold”, der klassische Mokka und “Josefine”, die Wiener Melange. So heißen die beiden neuen Kaffee-Spezialitäten des legendäre Café Hawelka in Wien. Nach dem Motto “Für alle, die ab und zu mal nach Hause gehen.” bietet Hawelka zwei Kaffesorten für den Handel an.

Coffeerotic

Coffeerotic, der etwas heißere Kaffeegenuss. Feurig und leidenschaftlich soll er sein, ein dunkel gerösteter und daher würziger und stärker schmeckender Espresso.