Supersizing – Naschen im XXL-Format

Ich habe es noch förmlich in den Ohren: „Der Teller wird aufgegessen!“ Ein typischer Satz, den alle Generationen kennen und der weiter gereicht wird. Dabei ist er aus ernährungsphysiologischer Sicht bei den immer größer werdenden Portionen, die uns – und vor allem Kindern – verkauft werden, falsch, gar katastrophal in seinen Auswirkungen.

Die Verbraucherzentrale Hamburg hat diesbezüglich Hambuger Kinos, Supermärkte und Schnellrestaurants getestet und gelangt dabei zu erschreckenden Ergebnissen. Angeboten werden oft ausschlielich Mega-Cola, Mega-Popcorn, Kingsize-Snacks… Dabei ist festzustellen: je größer die Menge, desto billiger die Kalorien. Das lockt bei eh schon hohen Preisen insbsondere Kinder und Jugendliche an. Der ernüchternde Untersuchungsbericht mit Hamburger „Super size me“ Beispielen kann unter www.verbraucherzentrale-hamburg.de abgerufen werden.

Print Friendly, PDF & Email

TheoH

Theo ist leidenschaftlicher Kaffeegenießer & Genussblogger! Er wohnt in Mannheim, bloggt seit 2004 rund um die Themen Essen & Trinken, Kulinarisches, Gastronomie, Events. Ein weiteres Steckenpferd und Betätigungsfeld sind Webdesign, die Blogtechnik rund um Wordpress und Social Media, das Web 2.0. Mehr erfahren Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.