Suchergebnisanzeige in WordPress 1.2 modifiziert

Die Standard-Suchergebnisanzeige von WordPress (bei mir ist WordPress 1.2 Mingus im Einsatz) hat mich schon seit dem Start dieses Blogs gestört. Nun habe ich dank Raena Armitage die Modifikation gefunden, die ich schon so lange gesucht habe.

  • Für eine beispielhafte Suche nach Restaurants einfach hier klicken!
  • Für eine beispielhafte Suche mit genau 1 Suchergebnis einfach hier klicken!
  • Für eine beispielhafte Suche ohne Ergebnis einfach hier klicken!
  • In Ihrem Beitrag WP search gripes: solutions! hat Raena genau beschrieben, wie man die WordPress-Suchergebnisanzeige benutzerfreundlich und informativ gestaltet. Im Folgenden beschreibe ich meine Anpassungen auf deutsch.

    Motivation und Ziele:

    1. keine automatische Weiterleitung auf den Beitrag bei nur einem Suchergebnis
    2. eine separate Such(ergebnis)seite gestalten,
      • die bei der Ergebnisanzeige Infos über die Anzahl der Suchergebnisse liefert und
      • dabei nicht die kompletten Beiträge ausgibt

    Notwendige Anpassungen:
    zu 1.

    Öffne die Datei wp-blog-header.php und kommentiere ganz unten in der Datei folgende Zeilen aus:
    // if ($s && empty($paged)) { // If they were doing a search and got one result
    // if (!strstr($_SERVER['PHP_SELF'], 'wp-admin')) // And not in admin section
    // header('Location: ' . get_permalink($posts[0]->ID));
    // }

    zu 2.

    1. Lege eine Kopie der Datei index.php an und speichere sie unter dem Dateinamen search.php
    2. Nachfolgenden Quellcode für die Suchfunktion Anpassungen (Zip-Datei) in die search.php einfügen. Dabei den Teilbereich, beginnend mit <div id="content"> ... </div> durch den Inhalt der Zip-Datei ersetzen.
    3. In den anderen Templates, insbesondere der index.php, muss für den Suchfunktionsaufruf jeweils im Suchformular auf die neue Datei search.php gezeigt werden. Ändere hierzu das Suchformular in
      <form method="get" action="<?php bloginfo('url'); ?>/search.php">
    4. Da ich das mod_rewrite verwende, habe ich bei action den kompletten Pfad angegeben.

    Wichtig:
    Die Angabe der gefundenen Suchergebnisse funktioniert nicht korrekt, wenn im Admin-Bereich bei den Optionen -> Lese Optionen "Posts paged" eingestellt ist.

    Zur Verwendung:
    Die Verwendung meiner Informationen ist frei und geschieht auf eigene Gefahr. Ich übernehme keine Garantie oder Haftung für etwaige entstehende Schäden oder Eintrübungen.

    Nochmals vielen herzlichen Dank an Raena für dieses Feature.

    The following two tabs change content below.
    Theo Huesmann

    Theo Huesmann

    Eigentümer, Betreiber & Autor bei Notizen für Genießer - gumia.de
    Theo ist leidenschaftlicher Kaffeegenießer & Genussblogger! Er wohnt in Mannheim, bloggt seit 2004 rund um die Themen Essen & Trinken, Kulinarisches, Gastronomie, Events. Ein weiteres Steckenpferd und Betätigungsfeld sind Webdesign, die Blogtechnik rund um Wordpress und Social Media, das Web 2.0. Mehr erfahren Sie hier.
    ,
    ein Kommentar zu “Suchergebnisanzeige in WordPress 1.2 modifiziert

    Hinterlasse eine Antwort

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>