Straußenwirtschaften in Baden, Fermes Auberges im Elsass

Wenn der Besen vor der Tür steht, dann heißt es: die Straußenwirtschaften laden ein. Man genießt Neuen Wein, Wein direkt vom Winzer sowie einfache, typische Gerichte. Das Ambiente ist urig, oft historisch und spielt meist in Weinkellern oder malerischen und heimeligen Innenhöfen.

Nun im Oktober ist Hauptsaison. Es sind die meisten Besenwirtschaften, wie die Straußen auch genannt werden, geöffnet. Da fallen wir gleich 2 Webadressen ein, die bei der Suche behilflich sind. Die Suche ist ja oft schwierig, da die Straußenwirtschaften – wenn überhaupt – wenig Werbung und dann regional oder lokal durchführen.

Thiessens Straußenführer für die Region Südbaden
Thiessens Straußenführer listet etwa 80 Besenwirtschaften von Lahr bis Basel. Auf der Startseite wird der Suchende direkt mit den heute geöffneten Wirtschaften empfangen, die über einen Klick druckertintenfreundlich aufbereitet werden. Eine pfiffige Suchfunktion ermöglicht die schnelle Suche nach der Straußenwirtschaft in der Nähe, u. a. sind Eingabe von PLZ und Ort möglich. Neben den Detailinformationen zeigt ein Kartenausschnitt die genaue Lage der Wirtschaft an. Da muss ein Programmierer am Werk gewesen sein! 🙂

Frohe Einkehr für Genießer in Baden und im Elsass
Erich Stählin hält in seinem Straußenführer handverlesene Genießertipps bereit. Eine alphabetische Liste von Achkarren bis Zienken verrät, wo es in Südbaden Leberle oder Haxe-Semmeldknödel gibt.

In einer kleinen, aber feinen Ferme-Auberge-Liste verbergen sich von Stählin selbst erprobte Berggasthöfe mit kulinarischen und regionalen Leckereien des Elsass‘, die nicht ohne weiteres auf Anhieb zu finden sind. Ergänzt werden Stählins Tipps durch eine 4-Seen-Wanderung durch die Hochvogesen mit Einkehr in Fermes-Auberges.

Na! Appetit bekommen?

Print Friendly, PDF & Email

TheoH

Theo ist leidenschaftlicher Kaffeegenießer & Genussblogger! Er wohnt in Mannheim, bloggt seit 2004 rund um die Themen Essen & Trinken, Kulinarisches, Gastronomie, Events. Ein weiteres Steckenpferd und Betätigungsfeld sind Webdesign, die Blogtechnik rund um Wordpress und Social Media, das Web 2.0. Mehr erfahren Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.