Sozial engagiertes Unternehmen läßt Obdachlose für sich werben

Das hatten wir doch schon mal. Nun wirbt der US-Eishersteller Ben & Jerry’s in den Niederlanden auf den Rücken Obdachloser. Ihnen wurden warme Winterjacken geschenkt, die auf den Rückseiten das Werbelogo des Eisherstellers abbilden. Diese machen nun „laufend“ Werbung.

Werte Werbestrategen von Ben & Jerry’s! Sie haben es doch gar nicht nötig, auf diesem niedrigen Niveau Werbung für Eis zu machen. Nun haben Sie bereits 1985 eine hauseigene Stiftung gegründet, um sich für den Erhalt der Umwelt, den Regenwald, Kinder und Obdachlose einzusetzen. Jährlich fließen seitens der Muttergesellschaft Unilever mindestens 1,1 Millionen Dollar in diese Stiftung. Ist diese Art von Werbung notwendig? Ich sage: Nein! Sie beschädigen nur das eigene Image.

Via Werbung mit kleinem Budget

Print Friendly, PDF & Email

TheoH

Theo ist leidenschaftlicher Kaffeegenießer & Genussblogger! Er wohnt in Mannheim, bloggt seit 2004 rund um die Themen Essen & Trinken, Kulinarisches, Gastronomie, Events. Ein weiteres Steckenpferd und Betätigungsfeld sind Webdesign, die Blogtechnik rund um Wordpress und Social Media, das Web 2.0. Mehr erfahren Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.