Ronald, der Kinderschreck

Die Welt nennt es „unerträgliche rotweiße Hackfleischfresse„. Die Rede ist vom Maskottchen Ronald McDonald, das Kinder betören und zum Konsum von Happy Meals verleiten soll.

Aber es formieren sich bereits zum wiederholten Male Widerstände gegen das Werbemaskottchen. Nun organisieren sich besorgte Eltern in Selbsthilfegruppen, die Angst um ihre Kinder haben: SGDR – Schwer geschädigt dank Ronald.

Sie seien traumatisiert durch den grässlichen Clown, leiden unter Albträumen oder schwächeln in der Schule. Ronald McDonald kommt nicht gut an!

Dabei steht das Maskottchen immer wieder mal in der Kritik. In Österreich wurde Ronald McDonald vor die Kampagne „gesund und fit“ des Gesundheitsministeriums gespannt. Es sollte Kinder in punkto Ernährung aufklären. Und in China und Japan suchten Kinder das Weite, als sich ihnen Ronald McDonald näherte. Ronalds weiß geschminktes Gesicht kam nicht gut an! 🙁 Weiß ist in asiatischen Ländern das Symbol für den Tod…

Artikel zum Thema
Verdorbenes Essen: Droht dem McDonald’s-Maskottchen das Aus? und
Bildergalerie Clown des Grauens

Print Friendly, PDF & Email

TheoH

Theo ist leidenschaftlicher Kaffeegenießer & Genussblogger! Er wohnt in Mannheim, bloggt seit 2004 rund um die Themen Essen & Trinken, Kulinarisches, Gastronomie, Events. Ein weiteres Steckenpferd und Betätigungsfeld sind Webdesign, die Blogtechnik rund um Wordpress und Social Media, das Web 2.0. Mehr erfahren Sie hier.

One Reply to “Ronald, der Kinderschreck”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.