Restaurant Blog gefunden?

Die AHGZ hat es auch geschrieben: Restaurant Blogs bzw. Wirte-Blogs existieren quasi nicht. Und nun dachte ich, endlich ein Restaurant-Blog gefunden zu haben. Auf zik.blogger.de berichtet Herr Simon regelmäßig über das Restaurant Zur Iphöfer Kammer, in der Herr Simon kocht.

Nur! Herr Simon und Herr Simon sind Brüder! Der zik.blogger heißt Walter und ist Anwalt in Stuttgart, dagegen heißt der Betreiber und Koch des Restaurants Jürgen. Sie teilen sich die Aufgaben: Jürgen konzentriert sich auf seine Kochkünste im mit gerade mal fünf Tischen ausgestatteten Restaurant, und Walter berichtet von seinen regelmäßigen genussreichen Besuchen bei seinem Bruder in Iphofen. Auch gut!

Und die Brüder Simon lesen kulinarische Blogs. 🙂

Print Friendly, PDF & Email

TheoH

Theo ist leidenschaftlicher Kaffeegenießer & Genussblogger! Er wohnt in Mannheim, bloggt seit 2004 rund um die Themen Essen & Trinken, Kulinarisches, Gastronomie, Events. Ein weiteres Steckenpferd und Betätigungsfeld sind Webdesign, die Blogtechnik rund um Wordpress und Social Media, das Web 2.0. Mehr erfahren Sie hier.

12 Replies to “Restaurant Blog gefunden?

  1. Ich finde es auch gut, dass es Blogs rund ums Thema Restaurant etc. gibt. Leider ist die Teilnahme der Restaurant-Betreiber, was das Internet angeht, sehr gering. Hier würde ich mir auch mehr Beteiligung wünschen. Das Internet ist doch die optimale Platform, um zw. Gast und Gastronom zu kommunizieren.

  2. Ja, Blogs von Restaurantbetreiber gibt es wirklich noch wenige – leider. Da ist sicher mehr Potenzial vorhanden als viele denken. in der letzten Zeit haben aber die Hotelblogs sehr stark zugenommen, vielleicht ziehen die Restaurantblogs ja bald nach.

  3. Ich möchte zum 1.1.2011 selbst ein Café eröffnen. Bereits jetzt schreibe ich das Blog über meine Pläne und Vorbereitungen auf diesem Weg. Sicherlich steckt mein Projekt erst in den Kinderschuhen, jedoch hoffe ich, dass es Besucher auf meiner Seite geben wird, die meine Ideen mitdiskutieren und mir helfen, das Café besser zu machen. Der Grundgedanke ist, dass das Blog auch über die Entwicklung des Betriebes nach der Eröffnung berichtet. Natürlich muss ich auch diesen Weg für die Kommunikation mit den Gästen nutzen!
    Von daher – herzlich willkommen – solche Blögs gibt es doch.

  4. Wäre super wenn mal jemand eine Liste mit Restaurantblogs veröffentlichen kann. Es gibt zwar jede Menge Foren aber wer möchte sich schon überall neu anmelden um seinen Senf azugeben. Restaurantblogs sind wirklich noch Mangelware im deutschsprachigen Internetz….

  5. Hehe, klingt als wäre der feine Herr Anwalt der beste Gast im Restaurant beim Bruder. Ein Restaurant-Blog suche ich übrigens auch. Gibt es denn mittlerweile ein Liste?

  6. Englisch sprachige Restaurant-Blogs gibt es eie Menge. Kritische Blogs für Küchen findet man mittlerweile auch bei genauerer Googlesuche. Eine Liste mit allen Blogs zusammen hab ich allerdings auch noch nicht gefunden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.