ProPitr! oder: Wieder mal am Layout gespielt!

Ich kann es nicht lassen! Da habe ich diesem Blog doch gerade vor 11 Tagen ein neues Layout verpasst, habe es online gestellt, und nun habe ich es wieder geändert. Mir hat das dreispaltige Layout mit Sidebar links und rechts nicht gefallen.

Nun sieht die gumia so aus, dass eine zweispaltige Sidebar links eingefügt ist. Sie ist nun auch nicht mehr so ellenlang. Die Infos sind nun komprimiert dargestellt. Ich habe ein bisschen mit den Schrift- und Linkfarben gespielt und eine lesbarere Schriftart gewählt. Der Kopf- und Fußbereich bleiben unverändert.

Inspiriert haben mich zwei Themes von Nurudin Jauhari. Das Theme Prosumer, das ich ja seit 11 Tagen verwende, hat jetzt quasi einen neuen Bauch (Sidebar- und Contentstruktur) erhalten, nämlich den von Pitr. Pitr ist ebenfalls ein Theme von Nurudin. Daher rührt der Beitragstitel ProPitr. 😉

Hier noch zum Vergleich ein Screenshot des angepassten Prosumer-Themes.
Screenshot der alten gumia.de

Am Rande notiert:
Dass die Nutzung von WordPress als CMS in Verbindung mit genialen WordPress Themes durchaus Charme versprühen kann, zeigt dieses Beispiel, bei dem ich das auch hier verwendete Theme Pitr angepasst habe.

Print Friendly, PDF & Email

TheoH

Theo ist leidenschaftlicher Kaffeegenießer & Genussblogger! Er wohnt in Mannheim, bloggt seit 2004 rund um die Themen Essen & Trinken, Kulinarisches, Gastronomie, Events. Ein weiteres Steckenpferd und Betätigungsfeld sind Webdesign, die Blogtechnik rund um Wordpress und Social Media, das Web 2.0. Mehr erfahren Sie hier.

One Reply to “ProPitr! oder: Wieder mal am Layout gespielt!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.