Präsident Bush begnadigt Truthähne vor Erntedankfest

US-Präsident George W. Bush hat am Mittwoch zwei Truthähne vor dem Brattopf bewahrt. In einer Zeremonie im Weißen Haus mit langer Tradition begnadigte er die Truthähne Biscuits und Gravy, die ihren Lebensabend nun in einem Streichelzoo verbringen dürfen.

Millionen ihrer Artgenossen kommen nicht davon: Kommende Woche feiern die Amerikaner Thanksgiving, das Erntedankfest, das zum wichtigsten Familienfest geworden ist. Dazu werden schätzungsweise 43 Millionen Truthähne geschlachtet. (via SZOn)

TheoH

Theo ist leidenschaftlicher Kaffeegenießer & Genussblogger! Er wohnt in Mannheim, bloggt seit 2004 rund um die Themen Essen & Trinken, Kulinarisches, Gastronomie, Events. Ein weiteres Steckenpferd und Betätigungsfeld sind Webdesign, die Blogtechnik rund um Wordpress und Social Media, das Web 2.0. Mehr erfahren Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.