Pommesboutique in München

In München gibt es doch mehr Pommesbuden als man denkt. Die Pommesboutique in der Amalienstrasse kommt sehr stylisch daher. Sie soll auch nicht gerade billig sein, so wie man liest.

Gespart hat man an der eigenen Website. Sie enthält nur mal die Kommunikationsdaten, um dorthin zu gelangen. Einen einsamen Link findet der interessierte Frittensurfer, nämlich beim Hinunterscrollen unten links auf der Seite. Dieser Link geht zu Flickr, was eine Überraschung. In einem mit Pommesboutique getaggten Fotoset sind dort Fotos vom Frittentempel und ne Menge eingescannte Presseartikel veröffentlicht. Das überrascht und ist pfiffig.
Pommesboutique bei Flickr
via münchenblogger.de

Print Friendly, PDF & Email

TheoH

Theo ist leidenschaftlicher Kaffeegenießer & Genussblogger! Er wohnt in Mannheim, bloggt seit 2004 rund um die Themen Essen & Trinken, Kulinarisches, Gastronomie, Events. Ein weiteres Steckenpferd und Betätigungsfeld sind Webdesign, die Blogtechnik rund um Wordpress und Social Media, das Web 2.0. Mehr erfahren Sie hier.

One Reply to “Pommesboutique in München”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.