Nur jeder Vierte kauft sein Brot beim richtigen Bäcker

Wo kaufen die Deutschen Brot und Brötchen – das wollte das Magazin „Der Feinschmecker“ wissen. Das Ergebnis zeigt, dass der Trend zu Großbäckern, Supermarkt-Backshops und Discountern geht. Beim Traditionsbäcker kaufen nur noch etwa ein viertel der Deutschen ein.


Ernüchterndes Umfrageergebnis für Traditionsbäcker
Das Hamburger GEWIS-Institut befragte im Auftrag des Gourmetmagazins „Der Feinschmecker“ rund 1000 Deutsche zwischen 16 und 65 Jahren nach ihren Einkaufsgewohnheiten. Das Umfrageergebnis kann der Bäckerzunft nicht gefallen: Nur noch knapp jeder vierte Deutsche kauft seine Backwaren beim Traditionsbäcker.

Großbäcker & Discounter machen das Geschäft
Größten Zulauf haben dagegen die Verkaufsstellen von Großbäckern wie Kamps, gefolgt von Supermarkt-Backshops und Discountern. 42 Prozent der Befragten decken sich bei der Filiale eines Backkonzerns ein, 39 Prozent holen sich Brot und Brötchen beim Backshop im Supermarkt, 32 Prozent kaufen sie bei Discountern wie Aldi, Lidl und Penny. Acht Prozent holen die Frühstückszutaten an der Tankstelle. Mehrfachnennungen waren bei der Umfrage möglich.

Top-Qualität & Service sind gefragt
Brot selbst zu backen ist inzwischen für ein Prozent der Befragten ein Hobby. Wenn Familienbäckereien, die oft seit über 100 Jahren bestehen, überleben wollen, müssen sie heute mit Top-Qualität und viel Service überzeugen. 500 solcher Bäckereien stellt „Der Feinschmecker“ in einer Broschüre vor, die der Novemberausgabe des Magazins beiliegt.

(via Das Kochrezept)

Über die besten getesteten Bäcker in Berlin hat die Berliner Morgenpost geschrieben.

Im September hatte ich bereits von einer groß angelegten Werbeaktion des deutschen Backhandwerks berichtet. Die Traditionsbäcker gehen schweren Zeiten entgegen.

TheoH

Theo ist leidenschaftlicher Kaffeegenießer & Genussblogger! Er wohnt in Mannheim, bloggt seit 2004 rund um die Themen Essen & Trinken, Kulinarisches, Gastronomie, Events. Ein weiteres Steckenpferd und Betätigungsfeld sind Webdesign, die Blogtechnik rund um Wordpress und Social Media, das Web 2.0. Mehr erfahren Sie hier.

2 Replies to “Nur jeder Vierte kauft sein Brot beim richtigen Bäcker

  1. apropos Lidl. Hier gabs doch mal eine Seite, wo Kommentare für Stichwort „Lidl Zeltverkauf“ war, wo sind die den geblieben……?
    Hat einer von Euch eine Info wann der nächste Lild Zeltverkauf stattfindet, zb. im Raum LU, MA, Worms, Lampertheim oder in Nähe.
    Wäre super, brauche wieder Baby-Klamotten. Vielen Dank im voraus….

  2. Nun seit unser Lidl Markt im Ort auch Backt muss ich sagen, das ich seit dem recht viele Backwaren dort kaufe. Die Auswahl wurde in der zwischen Zeit so stark erweitert das es richtig freude macht hier nee menge kohle zu sparen.
    Untern strich gehe ich immer dort hin, wenn die Backwarenartikel in er Werbung sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.