Ninja-Restaurant für Möchtegern-Samurai

Für japanische Großstadt-Samurai bietet ein Tokioter Restaurant die passende Atmosphäre: Vermummte Kellner entführen wie einst Ninja-Spione des japanischen Mittelalters die Gäste in ein dunkles Labyrinth aus Wassergräben, Zugbrücken und Burgkammern, in denen kulinarische Abenteuer à la Hollywood auf sie warten.

Neben traditionellen Gerichten wie Fisch bietet das „Restaurant Ninja“ im Stadtteil Akasaka auch auf Samuraischwerter gespießte Pampelmusen, aus denen Nebelschwaden quillen oder Bonsai-Bäumchen aus Schokolade. Und am Ende geht dann auch noch die Dessertkarte in Flammen auf – allerdings nicht die Rechnung. (Quelle: Yahoo! Nachrichten)

TheoH

Theo ist leidenschaftlicher Kaffeegenießer & Genussblogger! Er wohnt in Mannheim, bloggt seit 2004 rund um die Themen Essen & Trinken, Kulinarisches, Gastronomie, Events. Ein weiteres Steckenpferd und Betätigungsfeld sind Webdesign, die Blogtechnik rund um Wordpress und Social Media, das Web 2.0. Mehr erfahren Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.