Nachgeschaut: Schraders Teeblog

Die Teehandelsgesellschaft Paul Schrader betreibt nun seit 2 Monaten ein eigenes Teeblog. Und es ist mitnichten eine Eintagsfliege oder gar ein Pseudo-Trivial-Push-Marketing-Content-Blog. Ganz im Gegenteil!

Schraders Teeblog liefert hochwertigen Tee-Premium-Content! 🙂

Beispiele: Die 10 Schritte zur perfekten Tasse Tee,
Blattgrade,
Über die Farbe des Tees.

Die Statistiken sprechen für sich:
Besucher ges.: 10397
Besucher heute:127
Einträge ges.: 116
ø pro Tag: 1,9
Kommentare: 42
seit dem: 17.11.2005
in Tagen: 61

10.000 Besucher für ein Tee-Themenblog in 2 Monaten sind beachtlich, die Postingfrequenz von 2 Beiträgen täglich in der fachlichen Güte ist bewundernswert. Zudem erscheint bei der Google-Suche nach „Teeblog“ das Blog an erster Stelle. Gehaltvoller Content zahlt sich aus. 😉

Fazit: Schraders Teeblog gelingt die Balance zwischen Tee-Kommerz und anspruchsvollem und dauerhaftem Tee-Content.

Über den Start des Teeblogs hatte ich bereits berichtet.

Print Friendly, PDF & Email

TheoH

Theo ist leidenschaftlicher Kaffeegenießer & Genussblogger! Er wohnt in Mannheim, bloggt seit 2004 rund um die Themen Essen & Trinken, Kulinarisches, Gastronomie, Events. Ein weiteres Steckenpferd und Betätigungsfeld sind Webdesign, die Blogtechnik rund um Wordpress und Social Media, das Web 2.0. Mehr erfahren Sie hier.

One Reply to “Nachgeschaut: Schraders Teeblog”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.