Mehrere News Feeds zusammenfassen

Nach diesem Feature habe ich bereits gesucht. Mit dem englischen Service unter FEEDcombine.co.uk kann ich nun ganz schnell und ohne Programmieraufwand meine beiden getrennten News Feeds für die Beiträge und den kulinarischen News Flash in einem Feed zusammenfassen.

Der Service FEEDcombine ist kostenlos. Einfach auf Make Feed gehen, beliebig viele Feeds mit Angabe der zu erfassenden Items eingeben und die automatisch generierte neue Feed-Adresse abrufen. FEEDcombine füllt seinen Cache alle 10 Minuten frisch auf, so dass der News Feed stets aktuell ist.

Meinen neuen News Feed kann man hier ansehen. Ich habe ihn auch oben in die Sidebar gesteckt. Die chronologische Reihenfolge der Items stimmt nach der ersten automatischen Generierung noch nicht, sie wird sich aber sicherlich ergeben. Ich werde das mal testen. 😉

Print Friendly, PDF & Email

TheoH

Theo ist leidenschaftlicher Kaffeegenießer & Genussblogger! Er wohnt in Mannheim, bloggt seit 2004 rund um die Themen Essen & Trinken, Kulinarisches, Gastronomie, Events. Ein weiteres Steckenpferd und Betätigungsfeld sind Webdesign, die Blogtechnik rund um Wordpress und Social Media, das Web 2.0. Mehr erfahren Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.