Mannheimer Frühstück am 1. Advent

Zur Abwechslung bin ich heute, an einem Sonntag, und dann noch am 1. Advent früh – für meine Verhältnisse sehr früh – unterwegs.

Heute
Frühstück im Café Journal in Mannheim, direkt am Marktplatz gelegen.

Innenansicht Café Journal in Mannheim

Es gibt auch ein reichhaltiges Frühstücks-Buffet oder Brunch, neben mir bestellte sich gerade ein englischsprachiges Paar ein Englisches Frühstück. Ich gönne mir heute ein im Vergleich dazu spartanisches Mannheimer Frühstück: große Tasse starken Kaffee, Baguette mit Butter, Marmelade, Nutella, Kaffeegebäck und ein gekochtes Ei.

Café Journal in Mannheim: KarteMannheimer Frühstück

Draußen vor der Tür, auf der Terrasse, auf dem Marktplatz, da stehen Palmen, auch im Winter.

Café Journal in Mannheim: Blick auf den Marktplatz

Wer mehr Fotos vom Café Journal sehen will, dem empfehle ich den virtuellen Rundgang auf der Café-eigenen Website.

Ich sollte mein Blog umbenennen, bei den vermehrten Frühstücksartikeln in letzter Zeit. 🙂

Print Friendly, PDF & Email

TheoH

Theo ist leidenschaftlicher Kaffeegenießer & Genussblogger! Er wohnt in Mannheim, bloggt seit 2004 rund um die Themen Essen & Trinken, Kulinarisches, Gastronomie, Events. Ein weiteres Steckenpferd und Betätigungsfeld sind Webdesign, die Blogtechnik rund um Wordpress und Social Media, das Web 2.0. Mehr erfahren Sie hier.

One Reply to “Mannheimer Frühstück am 1. Advent”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.