Kulinarische Blogrundschau 3/2014: Gastro-Arbeitsplätze, Billigfleisch, Heilfasten & Prowein

Blogrundschau

In loser zeitlicher Folge liste ich in der Blogrundschau lesenswerte Beiträge aus der Genussblogger- und Foodblog-Szene. Los geht’s!

1. Plädoyer für mehr Berufstätigkeit in Gastronomie und Hotellerie
Claus Schlemmer – er weiß, wo das gute Zeugs herkommt – schreibt ein flammendes Plädoyer für mehr Berufstätigkeit in Gastronomie und Hotellerie. Genug Stellenangebote hätte es im schönen Mittelrheintal, so sein Beitrag: Personal gesucht!

2. Folgen der Preisschraube beim Fleisch
Metzgermeister Ludger Freese diskutiert die Folgen der Dumpingpreis-Politik der Lebensmittel-Discounter. Er plädiert für weniger, aber dafür nachhaltigen Fleischgenuss. Da bin ich ganz seiner Meinung! Hier geht es zu seinem Beitrag: Wird Fleisch und Wurst zum Ramschartikel?

3. Der kollektive Aufschrei aller Verbraucher bleibt aus!
Nochmal Thema Billigfleisch. Dirk Würtz beschreibt m. E. sehr passend die Reaktion der Verbraucher auf sinkende Fleischpreise: NULL! Er führt aus: ALDI, LIDL, ALDI, LIDL

4. Arthurs Tochter hat ihr Heilfasten beendet
Sie hat vor allem Disziplin gelernt. Tag 14 ihrer Fastenzeit war hart, sehr hart. Sie wollte ihre Zähne in Rouladenfleisch hauen und sich nackt in Sülze suhlen. Welch Gedanken? Astrid (Arthurs Tochter) hat ihr Heilfasten nieder geschrieben: alle Beiträge, letzter Beitrag: Heilfasten 2014 – Tage 17, 18, 19 | Aufbau mit Auflistung aller Beiträge am Ende des Postings.

5. Die ProWein 2014 bei Twitter
Auch auf der diesjährigen Prowein-Messe in Düssleldorf wird fleißig getwittert: #Prowein bei Twitter

The following two tabs change content below.
Theo Huesmann

Theo Huesmann

Eigentümer, Betreiber & Autor bei Notizen für Genießer - gumia.de
Theo ist leidenschaftlicher Kaffeegenießer & Genussblogger! Er wohnt in Mannheim, bloggt seit 2004 rund um die Themen Essen & Trinken, Kulinarisches, Gastronomie, Events. Ein weiteres Steckenpferd und Betätigungsfeld sind Webdesign, die Blogtechnik rund um Wordpress und Social Media, das Web 2.0. Mehr erfahren Sie hier.
2 comments on “Kulinarische Blogrundschau 3/2014: Gastro-Arbeitsplätze, Billigfleisch, Heilfasten & Prowein
  1. Haha, musste ein wenig schmunzeln über die Arthurs Tochter. Aber das versteht bloß jemand der sich auch schon mal durch die Qual des Heilfastens getraut hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *