Kürbiskernöl aus der Steiermark

Neuaufnahme im kulinarische Verzeichnis: Der Nebauerhof in der Steiermark vertreibt Kürbiskernöl aus eigener Herstellung.

Eine Beschreibung des Nebauerhofs hat Gerhard Schoolmann in Gastronomie Gedankensplitter aufgesetzt. Muss wohl Zufall sein, der Bericht bei Herrn Schoolmann und die Websiteanmeldung im kulinarischen Verzeichnis erfolgten fast zeitgleich. 🙂

TheoH

Theo ist leidenschaftlicher Kaffeegenießer & Genussblogger! Er wohnt in Mannheim, bloggt seit 2004 rund um die Themen Essen & Trinken, Kulinarisches, Gastronomie, Events. Ein weiteres Steckenpferd und Betätigungsfeld sind Webdesign, die Blogtechnik rund um Wordpress und Social Media, das Web 2.0. Mehr erfahren Sie hier.

3 Replies to “Kürbiskernöl aus der Steiermark

  1. Herr Tappler vom Neubauerhof hat sich 26. September 2004 um 16:39 in unsere Linkhitliste eingetragen, in die sich Lieferanten fuer das Gastgewerbe kostenlos selbst eintragen koennen. Siehe:
    http://www.abseits.de/gastroonline.htm

    Ich bekomme von jeder Eintragung eine Kopie per E-Mail, um Spammer rausschmeissen zu können. Da ich mich mit dem Thema Kürbiskernöl neulich redaktionell beschäftigen durfte, habe ich einen oder auch zwei Blicke auf die Website vom Neubauerhof geworfen, mir was Interessantes herausgepickt, nämlich aromatisierte Kürbiskerne, und darüber berichtet.

    Vermutlich hat Herr Tappler als cleverer Steiermarker an diesem Tag einige Linkverzeichnisse abgegrast und die Websites des Neubauerhofes korrekterweise ueberall dort eingetragen, wo sie reinpasst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.