Kaffee und Schokolade

Kaffee und Schokolade! Diese Kombination passt zusammen! Das denkt sich auch Tchibo und bietet exclusiv feine Schokolade aus eigener Herstellung an. Nach der Kaffeebohne nun die Kakaobohne!

Tchibo Privat SchokoladeTchibo Privat Schokolade
Tchibo geht in die Offensive! Nach dem Handyangebot besinnt sich Tchibo wieder auf essbare und den Gaumen erfreuende Produkte. Der Kaffeeröster bietet unter dem Markennamen Tchibo Privat Schokolade in seinen deutschen Filialen ab dem 1. November 2004 drei edle Schokoladen an. Der Verkauf passt sich der Kakao-Saison an, er endet im April nächsten Jahres und beginnt dann wieder im nachfolgenden Herbst. Der Markenname wurde bewusst an die hauseigene Kaffeemarke Tchibo Privat Kaffee angelehnt.

3 verschiedene Schokoladen-Rezepturen, drei verschiedene Geschmäcker

  1. San Vicente – eine Edel-Vollmilchschokolade mit 42 Prozent Kakaoanteil von den besten Plantagen im Norden Venezuelas in der Nähe der Stadt San Vicente.
  2. Carenero – eine Edel-Zartbitterschokolade mit einem Kakao-Anteil von 54 Prozent. Der Name Carenero steht für eine Küstenregion in der Nähe der Stadt Samana – ein Schwerpunkt des Kakao-Anbaus in der Dominikanischen Republik.
  3. Quevedo – eine Edel-Bitter Schokolade, die sich mit einem hohen Kakao-Anteil von 71 Prozent an die Liebhaber bitterer Schokoladen richtet. Das runde blumige Aroma dieses Edel-Kakaos stammt aus der geschützten Zentralebene Ecuadors südlich der Stadt Quevedo.

Verkaufspreise
Jede Schokoladensorte wird als 120-g-Tafel für 1,75 Euro und als 40-g-Stick für 0,80 Euro angeboten. Eine 240-g-Mix-Packung mit je 12 Stück je Geschmack für 3,75 Euro komplettiert das Sortiment.

Schokoladen-Herkunft
Laut Tchibo bauen nur 28 Plantagen weltweit die Premium Kakaobohnen an, die für die Herstellung der Tchibo Privat Schokolade verwendet werden.

(Quelle & Bildnachweis: Tchibo)

TheoH

Theo ist leidenschaftlicher Kaffeegenießer & Genussblogger! Er wohnt in Mannheim, bloggt seit 2004 rund um die Themen Essen & Trinken, Kulinarisches, Gastronomie, Events. Ein weiteres Steckenpferd und Betätigungsfeld sind Webdesign, die Blogtechnik rund um Wordpress und Social Media, das Web 2.0. Mehr erfahren Sie hier.

One Reply to “Kaffee und Schokolade”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.