Kaffee 2.0, aber bitte mit Zuckr

Als Kaffeefan – ich trinke übrigens gerade genüsslich (m)einen Morgenkaffee – horche ich auf, wenn es im Web Neues zum Thema Kaffee gibt.

So plant Till Achinger aus Münster (Hey, ein Westfale!), der in seinem Job für vermittelnde Elemente sorgt und ein selbstausgewiesener Kaffeegenießer ist, Kaffee zu verkaufen. Das ist erst einmal nicht direkt erwähnenswert. Aber er will es im Internet tun mit Elementen des Web 2.0. Der Anfang ist schon getan mit dem Domainnamen Zuckr.com. Zuckr.com soll Anfang Dezember 2007 an den Start gehen. Ob es ein versüßter Start wird, wir werden sehen.

Jedenfalls besinnt sich Till Achinger auf etwas, was man anfassen und schmecken kann. Er will Kaffee, sehr guten Kaffee, Kaffeeröstungen mit Aromen, die den Genießer hoch leben lassen werden, verkaufen. Er schreibt in seinem Blog Pfandtasse:

Ach ja, und wenn ich darauf schon so rumreite… Für den, der es noch nicht weiß: Wir werden Kaffee herstellen und vertreiben. Richtig guten, frischen Kaffee. Mit ziemlich ausgefallenen Aromen. Mass customized vom Flavour über die Bohnensorten bis zum Label. Also gute alte Schule mit Produkt und so.

Angesichts der unzähligen Startups mit Web 2.0 Feeling – leidiger Community-Aufbau, dann doch nur Produktvergleiche und auf Werbeeinnahmen aus – ist Zuckr mal endlich was Handfestes. Es geht um Produkte! Ob sie kreativ, neu sein werden und einen USP haben? Wir werden sehen.

@Till! Brauchst Du noch Ideen für spezielle Kaffeeröstungen? Dan möchte ich Dir die Kontaktaufnahme mit Wolfram Sorg aus Frankfurt a. M. empfehlen. Auf wolfredo.de betreibt er – aus meiner subjektiven Sicht betrachtet – das derzeit kompetenteste deutschsprachige Kaffeeblog.

Ich bin gespannt auf den Start von Zuckr und habe mich mal für die – obligatorische – geschlossene Beta-Version angemeldet.

via Exciting Commerce Blog

TheoH

Theo ist leidenschaftlicher Kaffeegenießer & Genussblogger! Er wohnt in Mannheim, bloggt seit 2004 rund um die Themen Essen & Trinken, Kulinarisches, Gastronomie, Events. Ein weiteres Steckenpferd und Betätigungsfeld sind Webdesign, die Blogtechnik rund um Wordpress und Social Media, das Web 2.0. Mehr erfahren Sie hier.

4 Replies to “Kaffee 2.0, aber bitte mit Zuckr

  1. Was lange währt …

    Unter der geänderten Adresse sontagmorgen.com kann man sich jetzt seine Lieblingsmischung zusammenstellen und schicken lassen.

    Ich bin gespannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.