Japaner essen Wassermelonen

Junge Japaner sind bekannt für ihre verrückten Wettbewerbe.

Hier essen sie Snowboard-ähnlich Wassermelonen.


Direktlink zu youtube

via www.japanprobe.com/2009/12/29/watermelon-half-pipe

Print Friendly, PDF & Email

TheoH

Theo ist leidenschaftlicher Kaffeegenießer & Genussblogger! Er wohnt in Mannheim, bloggt seit 2004 rund um die Themen Essen & Trinken, Kulinarisches, Gastronomie, Events. Ein weiteres Steckenpferd und Betätigungsfeld sind Webdesign, die Blogtechnik rund um Wordpress und Social Media, das Web 2.0. Mehr erfahren Sie hier.

12 Replies to “Japaner essen Wassermelonen

  1. Das ist in der Tat lustig! 🙂 Aber da gibt es noch ganz viel skurilere Shows in Japan. Prinzipiell wird man in Japan immer den Kopf schütteln, ein Beispiel dazu wäre, dass ein japanischer Polizist ungerührt eine Anzeige für einen gestohlenen Schirm (3 Euro)aufgeben, wo man in Deutschland wohl einen Scherz vermuten würde. Kompromisslos und ohne Einschränkung kann man sich als o-kyaku-sama, Kunde oderGast (sama ist dabei die höchste Anrede, die es im Japanischen gibt), absolut alles erlauben und wird von vorne bis hinten bedient. Es ist ein absolut faszinierendes Land!

  2. Ich finde das immer wieder faszinierend. So viele „Fresswettbewerbe“ oder ähnliches gibt es doch tatsächlich nur in Japan. Wenn ich mir ansehe, was da einige Menschen verdrücken können, wird mir schon schlecht, wenn ich die Menge höre. Auf der anderen Seite ist es aufgrund dieser Tatsache besonders erstaunlich, dass man so gut wie nie einen dicken Japaner trifft.

  3. hmmm … schade, schade, schade … hab nach den Comments auch richtig lust bekommen das Video zu schauen – die comments als appetizer und das video der hauptgang ;D. gerade weil die japaner so wahnsinnig witzig sind ;D!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.