Italiener kocht für die deutsche Fussball Nationalmannschaft

Das wird dem nächsten Gegener der deutschen DFB-Elf nicht schmecken, aber den deutschen Kickern gefällts, und es schmeckt ihnen. Täglich verspeisen Spieler und Teammitglieder acht Kilo Nudeln, zwölf Kilo Fisch oder fünf Kilo Fleisch. Und wer kocht? Saverio Pugliese, Italiener und Koch der deutschen Fussball-Nationalmannschaft.

Saverio Pugliese lebt seit 33 Jahren in Deutschland, er ist mit einer Deutschen verheiratet und betreibt das Restaurant „Alter Haferkasten“ in Neu-Isenburg. Gewissenkonflikte plagen ihn nicht, wenn am kommenden Dienstag Italien und Deutschland aufeinander treffen. Er hält 100% zur deutschen Mannschaft.

Weitere Informationen zu Saverio Pugliese in:

Print Friendly, PDF & Email

TheoH

Theo ist leidenschaftlicher Kaffeegenießer & Genussblogger! Er wohnt in Mannheim, bloggt seit 2004 rund um die Themen Essen & Trinken, Kulinarisches, Gastronomie, Events. Ein weiteres Steckenpferd und Betätigungsfeld sind Webdesign, die Blogtechnik rund um Wordpress und Social Media, das Web 2.0. Mehr erfahren Sie hier.

2 Replies to “Italiener kocht für die deutsche Fussball Nationalmannschaft

  1. Nach dem Ausgang des Spiels haben die Italiener sicherlich keine Probleme damit. Wohl eher andersherum. Wir haben uns schon überlegt die italienischen Rezepte für die restliche WM-Zeit von unserer Homepage http://www.food-x.de zu verbannen…
    … das ist natürlich nur ein Scherz!

  2. Pingback: Jans Küchenleben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.