Günstige Küche im Möbelhaus

Um preiswert zu essen, braucht man nur in die Möbelhäuer zu fahren. Mittlerweile sind den bekannten Möbelhäusern qualitativ gute, baer vor allem günstige Gastronomiebetriebe angeschlossen.

So gehen wir in unserer Familie bei jedem IKEA-Besuch in Walldorf – oder jetzt neu auch in Mannheim – als Abschluss in das IKEA Restaurant. Ich spicke da stes auf den Kaffee. Der wird pauschal bezahlt, trinken kann man dann so viel man will. Diese Angebote stellen mittlerweile auch die Möbelhauskonkurrenten Walther, Seegmüller oder Mann zur Verfügung.

plus minus hat einige leckere Angebote zusammengestellt. Gefunden habe ich den Bericht bei Marc im Blog curious creatures.

Print Friendly, PDF & Email

TheoH

Theo ist leidenschaftlicher Kaffeegenießer & Genussblogger! Er wohnt in Mannheim, bloggt seit 2004 rund um die Themen Essen & Trinken, Kulinarisches, Gastronomie, Events. Ein weiteres Steckenpferd und Betätigungsfeld sind Webdesign, die Blogtechnik rund um Wordpress und Social Media, das Web 2.0. Mehr erfahren Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.