Gebühr für Cafébesuch?

Um dem Einnahmenschwund entgegen zu wirken, hat der Schweizer Verband der Cafétiers erwogen, den Gästen für ihren Besuch eine gestaffelte Sitzplatzgebühr aufzudrängen. Im Gegenzug sollten die Speisen und Getränke verbilligt werden. Der Versuch wurde abgeschmättert. Details gibts in den Gastronomie Gedankensplittern: Mindestgebuehr in Cafe-Betrieben

Print Friendly, PDF & Email

TheoH

Theo ist leidenschaftlicher Kaffeegenießer & Genussblogger! Er wohnt in Mannheim, bloggt seit 2004 rund um die Themen Essen & Trinken, Kulinarisches, Gastronomie, Events. Ein weiteres Steckenpferd und Betätigungsfeld sind Webdesign, die Blogtechnik rund um Wordpress und Social Media, das Web 2.0. Mehr erfahren Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.