Fluglinien & ihr Catering

airlinemeals.netAn alle Gelegenheitsflieger, Urlaubsflieger oder Vielflieger. Aufgepasst! Das leidige Thema „Essen im Flugzeug“ wird schonungslos aufgedeckt. Jeder, der will, kann sich vor dem Flug über die Fluglinienverpflegung & -catering informieren.

Unter www.airlinemeals.net wird seit Oktober 2001 das Essen der Fluglinien mit bisher über 14.000 Fotos von über 500 verschiedenen Fluglinien dokumentiert und bewertet. Nach eigenem Bekunden hat die Website über 6.000 Besucher täglich.

www.airlinemeals.net ist eine wunderbare Website zum Stöbern. Alle Facetten des Fluglinien-Caterings werden beäugt: Mahlzeiten von A – Z, die Verpflegung der Crews oder die Erste-Klasse-Speisekarten, um nur einige wenige Kategorien zu nennen. Besonders interessant ist das Oldie-Album, das anhand alter Fotos die Verpflegungshistorie der Fluglinien dokumentiert.

Print Friendly, PDF & Email

TheoH

Theo ist leidenschaftlicher Kaffeegenießer & Genussblogger! Er wohnt in Mannheim, bloggt seit 2004 rund um die Themen Essen & Trinken, Kulinarisches, Gastronomie, Events. Ein weiteres Steckenpferd und Betätigungsfeld sind Webdesign, die Blogtechnik rund um Wordpress und Social Media, das Web 2.0. Mehr erfahren Sie hier.

2 Replies to “Fluglinien & ihr Catering

  1. Air Berlin war schon mal eine durchaus annehmbare Fluggesellschaft, das Catering betreffend.
    Wir sind im Juni von Dresden nach Faro (Port.) geflogen. Was da an „Essen“ geboten wurde, war unter aller Sau. Man konnte wählen, zwischen einem Brötchen mit Schinken- oder Käsebelag.
    Was dann kam, war ein glitschiges, feuchtes, total ungeniessbares und eiskaltes Stück Teig.
    Einfach irre, wenn Air-Chef Hunold glauben sollte, durch diese Giftanschläge auf Passagiere seine Bilanzen verbessern zu können.
    Entweder Besserung oder Tschüss vom markt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.