Fleischherkunft verfolgen bei Aldi & Tillman’s mit iPhone-App fTRACE

Nach der Anfang des Jahres bekannt gewordenen Futtermittelpanscherei (Futtermittel-Dioxin-Skandal) haben Aldi-Süd und sein Fleischlieferant Tillman´s Convenience GmbH zügig reagiert.

Mit fTRACE veröffentlicht die Tillman´s Convenience GmbH eine iPhone-Applikation, mit der Verbraucher direkt im Geschäft nach Scannen (App + benötigter Scanner-App) bzw. Eingabe (Website fTRACE) der Produktnummer und Uhrzeit den Lieferweg des Fleischprodukts ersehen können.


Screenshot von Aldi-Homepage

fTRACE wird wie folgt erklärt:

fTRACE sorgt für größtmögliche Transparenz bei der Herkunft Ihrer Fleischprodukte: vom Bauernhof bis zur Verkaufsstelle. Unsere lückenlose Dokumentation von Herkunft und Verarbeitung des Fleisches bietet Ihnen ein Höchstmaß an Sicherheit. Viele unserer Produkte sind schon mit einem fTRACE-Code ausgezeichnet, den Sie mit fast allen gängigen Barcode-Lesern für Ihr Smartphone scannen können. Mit einem Klick erhalten Sie im Browser Ihres Handys sämtliche Daten zur Herkunft des Fleischs in der jeweiligen Verpackung.

Quasi garniert wird das Angebot der App mit leckeren Fleischrezepten. fTRACE ist im App-Store kostenlos erhältlich.

The following two tabs change content below.
Theo Huesmann

Theo Huesmann

Eigentümer, Betreiber & Autor bei Notizen für Genießer - gumia.de
Theo ist leidenschaftlicher Kaffeegenießer & Genussblogger! Er wohnt in Mannheim, bloggt seit 2004 rund um die Themen Essen & Trinken, Kulinarisches, Gastronomie, Events. Ein weiteres Steckenpferd und Betätigungsfeld sind Webdesign, die Blogtechnik rund um Wordpress und Social Media, das Web 2.0. Mehr erfahren Sie hier.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>