Event-Restaurant in Kirche abgewiesen

Er hat sich ins Zeug gelegt. Er nahm gar an der Entwidmung der Kirche teil. Aber er scheiterte mit seinem Vorhaben. Die Rede ist von Dauerkoch Tim Mälzer. Er wollte die „ausgemusterte“ Kirche St. Stephanus in Eimsbüttel mieten und darin ein Event-Restaurant betreiben.

Nachbarn rümpften bereits die Nasen und erhoben Bedenken wegen eines zu hohen Lärmpegels. Tim Mälzer und sein Mitstreiter Patrick Rüther, seines Zeichens Beachclub-Betreiber, hatten eigens ein Gutachten in Auftrag gegeben. Resultat: Das Restaurant produziert zu viel Lärm! Sie kamen schließlich dem Bezirksamts in Eimsbüttel zuvor und verwarfen ihr Konzept einer Kirchengastronomie. Nun sucht Gemeindepastor Babiel weiter nach finanzstarken Mietern. [Quelle: Hamburger Abendblatt in seinem Artikel „St. Stephanus: Gastronomie-Projekt ist geplatzt“ vom 5.4.2005]

TheoH

Theo ist leidenschaftlicher Kaffeegenießer & Genussblogger! Er wohnt in Mannheim, bloggt seit 2004 rund um die Themen Essen & Trinken, Kulinarisches, Gastronomie, Events. Ein weiteres Steckenpferd und Betätigungsfeld sind Webdesign, die Blogtechnik rund um Wordpress und Social Media, das Web 2.0. Mehr erfahren Sie hier.

One Reply to “Event-Restaurant in Kirche abgewiesen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.