Essgenuss im Speisewagen der DB

Was denn nun, Herr Mehdorn? Vor zwei Jahren wollten Sie noch die Bordrestaurants in den Zügen abschaffen. Und nun wollen Sie in den DB-Speisewagen kulinarische Spezialitäten nach den Rezepturen junger Spitzenköche anbieten. Tja! Die junge deutsche Spitzengastronomie hält Einzug in den Bordrestaurants der DB.

Essgenuss auf SchienenDie Essgenuss- im- Speisewagen- Kooperation
Zusammengeschlossen haben sich die Deutsche Bahn, die CMA, der Tre Torri Verlag und die Jeunes Restaurateurs d’Europe Sektion Deutschland. Ab sofort – die Aktion dauert bis Mai 2005 – gibt es in den Speisewagen der DB monatlich wechselnde deutsche Spezialitäten nach den Rezepten junger deutscher Spitzenköche. Der Tre Torri Verlag hat das begleitende Buch aufgelegt, das alle Rezepte und weitere Hintergrundinformationen zu den jungen wilden Köchen bereit hält.

Die Spitzenköche
Den Auftakt zur Adventszeit macht der Pfälzer Spitzenkoch Martin Scharff aus dem Restaurant Wartenberger Mühle. Er liefert die Rezeptur für das Speisewagen-Menü „Freiland-Gans mit Kartoffelklößen und Apfel-Rotkraut sowie ein Erbsengemüse-Eintopf mit Schinkenwürfeln“.

Ab Januar 2005 werden folgen: Markus Nagy (Pfinztal-Söllingen), Barbara Schlachter-Ebert (Pfronten im Allgäu), Michael Hoffmann (Berlin), Christian Ottenbacher (Asperg) und Gerd Eis (Wiesbaden).

Weitere Informationen und Quellen:
Pressemitteilung gvnet-infodienst, Bahn im Bild (Klicke auf Rubrik Aktuell)

Print Friendly, PDF & Email

TheoH

Theo ist leidenschaftlicher Kaffeegenießer & Genussblogger! Er wohnt in Mannheim, bloggt seit 2004 rund um die Themen Essen & Trinken, Kulinarisches, Gastronomie, Events. Ein weiteres Steckenpferd und Betätigungsfeld sind Webdesign, die Blogtechnik rund um Wordpress und Social Media, das Web 2.0. Mehr erfahren Sie hier.

One Reply to “Essgenuss im Speisewagen der DB”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.