Essen in der Kantine wird rege genutzt

Das Kantinenessen wird von Deutschlands Arbeitnehmern intensiv genutzt. CMA und ZMP haben hierzu im Rahmen einer Marktstudie eine Umfrage (Pressemitteilung der SZOn) durchgeführt.

Demnach nutzen 3 von 4 Arbeitnehmern das Kantinenessen regelmäßig. Fleisch- und Fischgerichte sind die beliebtesten Speisen. Kostenmäßig bilden Kantinen mit 80 % den Hauptanteil am Verpflegungsangebot am Arbeits- oder Ausbildungsplatz, die Besucherfrequenz liegt bei 65 %. Mittlerweile ist es ja nicht mehr so, dass Kantinen nur Schnitzel mit Pommes und Salat anbieten.

Ich bin bekennender und fast täglich aktiver Kantinenesser. Das Essen ist ja auch vergünstigt. Wenn ich meiner Mutter erzähle, was ich in unserer firmeneigenen Kantine gegessen habe, sagt sie: „Das ist aber toll! Das hört sich ja gut an!“ Na ja! Gerichte lesen sich meistens besser als sie sind. 😉 Aber ich kann und will mich nicht beschweren über das Essen.

Wer mal sehen will, was so in einer Kantine verkocht und verkonsumiert wird, kann mal in das Mensa-Blog der Uni Augsburg schauen. Leider war das Mensa-Blog nur ein Versuchsballon innerhalb eines Uni-Projekts Anfang diesen Jahres. Daher fehlen aktuelle Beiträge. 🙁

TheoH

Theo ist leidenschaftlicher Kaffeegenießer & Genussblogger! Er wohnt in Mannheim, bloggt seit 2004 rund um die Themen Essen & Trinken, Kulinarisches, Gastronomie, Events. Ein weiteres Steckenpferd und Betätigungsfeld sind Webdesign, die Blogtechnik rund um Wordpress und Social Media, das Web 2.0. Mehr erfahren Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.