Eigene Favoritenliste erstellen mit WordPress Plugin WP Favorite Posts

Soeben habe ich das erst seit Kurzem verfügbare WordPress Plugin WP Favorite Posts installiert. Autor des Plugins ist Hüseyin Berberoglu. Im WordPress Plugin Verzeichnis heißt dazu:

WP Favorite Posts: Allows users to add favorite posts. This plugin use cookies for saving data so unregistered users can favorite a post. There is no register requirement.

Ab sofort erscheint unterhalb jedes Beitragstitels ein in Farbe Orange hinterlegter Link, über den man sich per Klick eine eigene Favoritenbeitragsliste zusammenstellen kann. Diese Liste ist jederzeit auf der Seite Deine Favoriten einsehbar.

Das WordPress Plugin von Hüseyin Berberoglu ist zügig nach kurzer Anleitung installiert.

Die Favoriten werden über Cookies gespeichert, verwaltet, sie können per Klick einfach gelöscht werden. Ich habe bei kriesi.at ein weiteres WordPress Plugin mit identischer Funktion gefunden, das jedoch die Registrierung der Leser verlangt.

The following two tabs change content below.
Theo Huesmann

Theo Huesmann

Eigentümer, Betreiber & Autor bei Notizen für Genießer - gumia.de
Theo ist leidenschaftlicher Kaffeegenießer & Genussblogger! Er wohnt in Mannheim, bloggt seit 2004 rund um die Themen Essen & Trinken, Kulinarisches, Gastronomie, Events. Ein weiteres Steckenpferd und Betätigungsfeld sind Webdesign, die Blogtechnik rund um Wordpress und Social Media, das Web 2.0. Mehr erfahren Sie hier.
Theo Huesmann

Neueste Artikel von Theo Huesmann (alle ansehen)

16 Kommentare zu “Eigene Favoritenliste erstellen mit WordPress Plugin WP Favorite Posts
  1. Sehr cooles Plugin und wenigstens mal eins mit wahrem Nutzen :) Gibt ja soo viele Plugins, die kein Schwein braucht :D

    MfG

  2. Danke für den Verweis auf die Anleitung, werde mal gucken, ob ich diese umsetzen werde, dass ich meinen Besuchern diese Funktion ermöglichen kann.

  3. Habe viele Blogs gelesen.
    Manche Helfen nicht.
    Dieser ist jedoch gut.

    Danke für diesen (endlich mal) sinnvollen Blog.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>