Dunkelrestaurant in Berlin nun mit 99-Cent-Bar

Gäste halten ihr Geld beisammen. Das spürt die Gastronomie. Sebastian Wacker, Geschäftsführer des Dunkelrestaurants in Berlin, hat sich was einfallen lassen, um Gästen Geld aus ihren Geldbeuteln zu locken.

Wacker hat im vorderen Bereichs seines Restaurants eine 99-Cent-Bar eingerichtet. Alle Getränke, primär Bier, Wein und Cocktails, gibt es für etwa 1 Euro. Das Bierglas fasst zwar nur 0,2 l, aber der „geile“ Preis zieht anscheinend. Aber auch Wacker kann, und er muss als Geschäftsführer auch rechnen und seine Kosten decken. Daher gibt es im Dunkelrestaurant für alle essenden Gäste Getränke ausschließlich flaschenweise zu bestellen.

Die 99-Cent-Bar liegt in der Gormannstraße 14 in Berlin-Mitte. Sie ist geöffnet am Freitag- und Samstagabend. Die Berliner Zeitung hat die 99-Cent-Bar besucht und berichtet.

Print Friendly, PDF & Email

TheoH

Theo ist leidenschaftlicher Kaffeegenießer & Genussblogger! Er wohnt in Mannheim, bloggt seit 2004 rund um die Themen Essen & Trinken, Kulinarisches, Gastronomie, Events. Ein weiteres Steckenpferd und Betätigungsfeld sind Webdesign, die Blogtechnik rund um Wordpress und Social Media, das Web 2.0. Mehr erfahren Sie hier.

14 Replies to “Dunkelrestaurant in Berlin nun mit 99-Cent-Bar

  1. 99 Cent-Bar – das erinnert mich an die Preise auf unseren Studentenparties. Sollte flächendeckend eingeführt werden. Wobei: Bier im 0,2 Glas geht eigentlich garnicht. Wenn man das mal auf den normalen Flaschenpreis (0,5 Liter immerhin 2,50 Euro) umrechnet ist es auch wirklich nicht so günstig. Und man wird verführt mehr zu trinken weil die Gläser ja so schnell leer sind…

  2. Ich überlege mir gerade, welche erotische Stimmung man in einem wirklichen Dunkelrestaurant mit seinem Partner erzeugen kann. Berühren, fühlen, füttern, schmecken ….. Das kann wohl sehr anregend sein. Als Escort Dame bin ich immer auf der Suche nach ausgefallenen Orten. Dies kann einer sein, der in meine Sammlung gehört.

  3. Bin durch einen Geschäftsfreund dort gelandet. Sehr zu empfehlen-Essen sinnlich erleben. 99cent ist nicht der Kundenbringer, zu dem ich mich zähle. Ob man sich dadurch nicht das Klientel kaputt macht, dass man mehr oder weniger mühsam erworben hat bleibt abzuwarten..

  4. @Maik: Die Öffnungszeiten sind 18-01Uhr, samstags ab 17Uhr. Ich kann die „unsicht-Bar“ jedem wärmstens empfehlen. Im Dunkeln wird das Essen zum Gaumenschmaus.

  5. Das Dunkelrestaurant ist auf jeden Fall zu empfehlen. Es ist schon ein ganz besonderes Erlebnis. Auch wenn das Essen ein wenig erschwert ist 😉

    Immer wieder gerne.

    Viele Grüße aus Berlin. Alex

  6. Der Preis für Bier hört sich echt geil an aber wie ist das mit dem Essen? Kommt man dann nicht komplett besaut daraus wenn man im Dunkeln essen mus?=)

  7. Habe dem Restaurant auch einen Besuch abgestattet. Ein sehr empfehlenswertes Erlebnis! Mit all zu großem Hunger sollte man jedoch nicht hingehen da sich die Nahrungsaufnahme als etwas schwierig erweist.

  8. Das Dunkelrestaurant war seinen Besuch wert! Und der Artikel triffts genau=)! Kann ich nur Jedem mal empfehlen! Mann sollte nicht so kleinlich sein sondern gleich alles ausprobieren!

  9. Das hört sich ja recht aufregend an. Und eigentlich ziemlich positiv, eben „anders“. SO sollte Gastronomie sein, einfallsreich und originell. Wenn es dann noch schmeckt, um so besser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.