Dönerbude 2.0: Mustafas Gemüsekebap in Berlin

Auch eine Döner-Imbissbude darf webzwonullig daher kommen. Mustafas ist ein Dönerimbiss in Berlin-Kreuzberg. Wenn es am Stand so her geht wie auf der Homepage, dann will ich da auch hin.

Nach dem Motto „Kommst du vorbei, wirst du gekümmert.“ preist das Mustafa-Team seine Döner an. Der Homepageauftritt ist komplett in Flash programmiert und voller lustiger Animationen, die der Homepagebesucher nicht alle beim ersten Besuch entdecken wird, so gut ist Manches versteckt. Da hat es den singenden Gitarren-Cowboy, den Döner mampfenden Gast oder vorbeifliegende Kebap klauende Hühner.

Beachtlich sind die Facebookfanseite mit 305 Döner- und Mustafa-Fans und die Qype-Restaurantkritik mit 70 Topbewertungen, jeweils populär auf der Homepage verlinkt.

Mein Fazit
Mustafas Dönerstand hat einen gelungenen humorvollen Webauftritt. Das Team nimmt sich und das bekannte Dönerbudenimage auf die Schippe: „Magst du Soße? Was zu trinken, Bruder? Salat komplett?“ 🙂

Print Friendly, PDF & Email

TheoH

Theo ist leidenschaftlicher Kaffeegenießer & Genussblogger! Er wohnt in Mannheim, bloggt seit 2004 rund um die Themen Essen & Trinken, Kulinarisches, Gastronomie, Events. Ein weiteres Steckenpferd und Betätigungsfeld sind Webdesign, die Blogtechnik rund um Wordpress und Social Media, das Web 2.0. Mehr erfahren Sie hier.

6 Replies to “Dönerbude 2.0: Mustafas Gemüsekebap in Berlin

  1. Ein wirklich gelungener Webauftritt diese Dönerbude. Auch wenn ich schon Jahre nicht mehr in Deutschland lebe so bekam ich doch spontan Hunger auf einen Döner. Wirklich lustig gemqacht

  2. „Döööner, Du hast mich auf den Knien Döner, vor Musafas Gemüse Kebap…“ Geile Webseite mit wirklich humorvollem Ansatz. Schön wenn man sich selbst nicht allzu ernst nimmt, das zeugt von wahrer Größe. Wenn die Döner das halten, was das Marketing (und die Musik) verspricht, dann mal guten Appetit. Ich würde den Döner auf jeden Fall anchecken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.