Diebels Pils, der Renner

Diebels Alt mag ich. Nun braut der traditionelle Altbierbrauer Diebels auch was Helles, Diebels Pils. Es ist zur Zeit der Renner am Niederrhein.

Hat schon jemand angetrunken? 😉

Print Friendly, PDF & Email

TheoH

Theo ist leidenschaftlicher Kaffeegenießer & Genussblogger! Er wohnt in Mannheim, bloggt seit 2004 rund um die Themen Essen & Trinken, Kulinarisches, Gastronomie, Events. Ein weiteres Steckenpferd und Betätigungsfeld sind Webdesign, die Blogtechnik rund um Wordpress und Social Media, das Web 2.0. Mehr erfahren Sie hier.

3 Replies to “Diebels Pils, der Renner

  1. Pingback: Speisekarten-Blog
  2. Also: Punkt 1: Das neue Diebels-Pils ist echt süffig.
    Aber Pils von Diebels ist nichts Neues. Wurde bereits in den 50ziger Jahren gebraut. Habe noch Pils-Gläser aus dieser Zeit.
    Jedoch: Ein gutes Pils vom Niederrhein kommt von der pleite-gegangenen Alt-Bier-Brauerei „Rhenania“ in Krefeld, die jetzt ganz tolle geschäftstüchtige Nachfolger gefunden hat. Mehr dazu, auch von gutem niederländischem Bier in meinem Blog Niederrhein 2005

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.