Die Anziehungskraft von Räubern

Von Räubern geht eine Faszination aus. Als Kind habe ich die Abenteuer des Räuber Hotzenplotz (Wikipedia-Eintrag) verschlungen. Ich erinnere mich an die deutsche Verfilmung zum Postzugraub in 1963 (Wikipedia-Eintrag; Filmfanseite). Da war ich noch nicht geboren.

Und nun ist seit letztem Donnerstag Tony Musulin auf der Flucht. Er hat einen Geldtransporter mit 11.000.000 € geklaut und ist auf der Flucht. Zuvor hat er Bankkonto und Wohnung geräumt (Spiegel-Artikel).

Er hat Fans. Sie zeigen sich ganz Web 2.0. Auf Facebook gibt es mehrere Seiten, die größte Seite Tony Musulin gewinnt aktuell einen Freund je 30 sec dazu, es sind über 3000 Freunde. Dazu gibt es Fanseiten, die Tony huldigen, u. a. Tony Musulin, il a fui il a tout compris!!.

T-Shirts kann man kaufen, und Videos sind verfügbar, so auf youtube.

Mal sehen, wie lange die Internetseiten noch online sein werden.

Klarstellung
Dieser Artikel beschreibt die Dynamik im Internet und der Kommunikation im Web 2.0. Klauen und Stehlen verurteile ich und müssen geahndet werden.

Print Friendly, PDF & Email

TheoH

Theo ist leidenschaftlicher Kaffeegenießer & Genussblogger! Er wohnt in Mannheim, bloggt seit 2004 rund um die Themen Essen & Trinken, Kulinarisches, Gastronomie, Events. Ein weiteres Steckenpferd und Betätigungsfeld sind Webdesign, die Blogtechnik rund um Wordpress und Social Media, das Web 2.0. Mehr erfahren Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.