Das Kühlschrank-Blog

Kühlschrank-QuizDas ist mal ein Blog mit Humor und seltenen Einblicken: Fridgeman Volker (stimmts?) zeigt uns regelmäßig seit Mai 2007, was er so in seinem Kühlschrank hat.

Da geht vieles mit Humor.

So hat der Fridgeman kürzlich ein kleines Kühlschrankquiz veranstaltet: Wer findet die drei Fehler?

Die Lösung ist ganz schön tricky. 🙂

gefunden im Lockbuch; Bildquelle: der Fridgeman

Print Friendly, PDF & Email

TheoH

Theo ist leidenschaftlicher Kaffeegenießer & Genussblogger! Er wohnt in Mannheim, bloggt seit 2004 rund um die Themen Essen & Trinken, Kulinarisches, Gastronomie, Events. Ein weiteres Steckenpferd und Betätigungsfeld sind Webdesign, die Blogtechnik rund um Wordpress und Social Media, das Web 2.0. Mehr erfahren Sie hier.

8 Replies to “Das Kühlschrank-Blog

  1. @maisonrant:
    danke für Deinen Hinweis. Es ist sehr interessant, was so in anderer Leute Kühlschrank ist.

    Ganz nach dem Motto: Zeig mir Deinen Kühlschrank, und ich sage Dir, was Du (b) i s [s] t. 😉

  2. Dosen, Gläser und Schachteln! Aber ich esse davon nur das Innere, die harten Krusten werfe ich weg. Und Paprika gibt es nur sonntags.

  3. @ fridgeman
    Nicht mißverstehen, ich möchte nicht persönlich kritisieren. In manchen Fällen bin ich mir nur nicht so sicher, ob es nicht klüger wäre das Innere fortzuwerfen und zumindest das Papier stattdessen zu essen. Und nur Paprika am Sonntag ist nicht üppig. Da ich nicht persönlich kritisieren möchte, gebe ich auch keine altklugen Ratschläge, aber die Tomatensuppe aus der Tüte, die man des öfteren sehen konnte, kriegen sie doch bestimmt mit frischen Tomaten hin.

  4. Hallo Haus-Restaurant, ich habe mich nicht angegriffen gefühlt und irgendwie besteht Deine Kritik ja auch zu Recht. Also werde ich jetzt gelegentlich versuchen, meinen Lebensstil geringfügig zu ändern. Mehr wäre unrealistisch.

  5. Das alleine ist schon phantastisch. Und wenn Du es durchziehst, wirst Du (hoffentlich) merken, dass es ein so genannter sich selbst verstärkender Prozess ist. Der Appetit kommt bei essen – wörtlich und im übertragenen Sinne. Ich werde gelegentlich Deinen Kühlschrank kontrollieren 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.