Das Konzept Kaffee & Schokolade geht auf!

Seit November verkauft Tchibo nun neben Kaffee auch Schokolade. Ende Oktober 2004 hatte ich darüber berichtet. Und … das Konzept aus Kakaobohne und Kaffebohne geht auf.

Die als Tafeln, Sticks und Multi-Packs (Trios) angebotene Privat Schokolade findet reißenden Absatz. Bereits im ersten Verkaufsmonat November gingen über 630.000 Verpackungen bzw. 60.000 Kilogramm der Schokolade über die Tresen der 950 Tchibo Filialen in Deutschland und übertrifft damit jegliche Erwartungen. Insbesondere durch Mund-zu-Mund-Propaganda habe sich sich die Qualität der Tchibo-Schokolade herumgesprochen und zum Verkaufserfolg beigetragen. (Via gourmet report)

PS:
Die Schokolade wird geliefert von der Confiserie Rausch Schokoladen GmbH mit Sitz in Berlin.

Print Friendly, PDF & Email

TheoH

Theo ist leidenschaftlicher Kaffeegenießer & Genussblogger! Er wohnt in Mannheim, bloggt seit 2004 rund um die Themen Essen & Trinken, Kulinarisches, Gastronomie, Events. Ein weiteres Steckenpferd und Betätigungsfeld sind Webdesign, die Blogtechnik rund um Wordpress und Social Media, das Web 2.0. Mehr erfahren Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.