Das beste Wetter gibt es im Norden!?

So recht will ich das noch nicht glauben. Im Norden soll’s Wetter besser als im Süden sein?!

Die Wetter-Fakten einer langjährigen Wetterstatistik, gestern vom DWD in Offenbach verkündet:

  • Berlin ist das wärmste Bundesland, Bayern das kälteste.
  • Mecklenburg-Vorpommern hat die meisten Sonnenstunden.
  • NRW hat die wenigsten Sonnenstunden.
  • Baden-Württemberg bekommt den meisten Regen ab, Sachsen-Anhalt ist am trockensten.

Quellen: Tagesschau und Deutsche Welle

Print Friendly, PDF & Email

TheoH

Theo ist leidenschaftlicher Kaffeegenießer & Genussblogger! Er wohnt in Mannheim, bloggt seit 2004 rund um die Themen Essen & Trinken, Kulinarisches, Gastronomie, Events. Ein weiteres Steckenpferd und Betätigungsfeld sind Webdesign, die Blogtechnik rund um Wordpress und Social Media, das Web 2.0. Mehr erfahren Sie hier.

One Reply to “Das beste Wetter gibt es im Norden!?”

  1. Dieser Post ist zwar schon etwas älter, aber was vor 6 Jahren aktuell war, ist es heute immer noch.
    Auch im letzten Jahr wurden die meisten Sonnenstunden wieder in Mecklenburg-Vorpommern gemessen.
    Ganz besonders Sonnenreich sind die Inseln Usedom, Rügen und Hiddensee. Aber auch die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst wird jedes Jahr aufs neue von der Sonne verwöhnt.
    Ich kanns nur empfehlen. Macht Urlaub in MV und genießt die Sonne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.