Catering für Inder in der Schweiz

Wenn Inder weite Reisen unternehmen, dann tun sie sich schwer mit fremdländischer Küche. So ist es auch mit der europäischen Küche.

Abhilfe schafft in der Schweiz der mobile Verpflegungsservice GourmIndia. Sein indischer Betreiber Homiyar Antalia hat sich vor 3 Jahren in der Ostschweiz angesiedelt und betreut Inder mit original indischem Essen in der Schweiz. Für 6 Monate im Jahr heuert er 6 indische Köche aus Indien an, so bericht das St. Galler Tagblatt.

Ziel von Antalia ist:
Steigerung der Attraktivität für indische Touristen nach Europa,
insbesondere in die Schweiz zu reisen.

Gute Ideen hat Antalia obendrein! Er deckt die Lütisburger Holzbrücke mit Tischen ein und läßt dort seine indischen Landsleute speisen. 😉

Print Friendly, PDF & Email

TheoH

Theo ist leidenschaftlicher Kaffeegenießer & Genussblogger! Er wohnt in Mannheim, bloggt seit 2004 rund um die Themen Essen & Trinken, Kulinarisches, Gastronomie, Events. Ein weiteres Steckenpferd und Betätigungsfeld sind Webdesign, die Blogtechnik rund um Wordpress und Social Media, das Web 2.0. Mehr erfahren Sie hier.

4 Replies to “Catering für Inder in der Schweiz

  1. Hallo zusammen

    Besucht gastro-xxxx.ch – ein neues und einzigartiges Portal für den Gastronom und den Gast ….yamyam

    Grüsse
    Yasemin

    Made by xxx.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.