BurgerPorn mit Padma Lakshmi, Kate Upton, Nina Agdal & Heidi Klum

Nach Padma Lakshmi (Blogbeitrag in 2009) und Kate Upton stellen neuerdings auch die Models Nina Agdal und Heidi Klum ihre schlanken Körper für Burger-$Werbung$ zur Verfügung.

Dem amerikanische Dick-Burger-Brater Hardee’s (Website, Facebook) gelingt es seit Jahren, populäre Models für seine Werbekampagnen zu gewinnen.

Model Kate Upton in 2012

Nina Agdal in 2013

Demnächst wirbt auch das deutsche Model Frau Heidi Klum für Hardee’s.
Hier das Video zum Making of…

Das ist genau die Heidi Klum , die lange für das goldene M durch die Werbefilmchen lief.

Zu guter Letzt
Mir erschließt sich bis heute nicht, warum Models, wie die genannten hier, für diese Dick-Burger-Brater werben und ebenso für scheinbare Diät-Soft-Drinks werben könnten. Beides ist schön anzuschauen. Beides ist aber auch falsch!

Burger halten nicht schlank, und Diät-Soft-Drinks machen nicht schlank!

Print Friendly, PDF & Email

TheoH

Theo ist leidenschaftlicher Kaffeegenießer & Genussblogger! Er wohnt in Mannheim, bloggt seit 2004 rund um die Themen Essen & Trinken, Kulinarisches, Gastronomie, Events. Ein weiteres Steckenpferd und Betätigungsfeld sind Webdesign, die Blogtechnik rund um Wordpress und Social Media, das Web 2.0. Mehr erfahren Sie hier.

4 Replies to “BurgerPorn mit Padma Lakshmi, Kate Upton, Nina Agdal & Heidi Klum

  1. Ich finde die Werbungen gut. Zwei Gegensätze die sich anziehen. 🙂 Wie man aus der letzten GNT 2013 Staffel erfahren konnte, sollte man sich ja nicht unbedingt Pommes reinziehen, wenn man dazu neigt das es bei einem ansetzt. Also warum sollten Models nicht für eine Burgerkette Werbung machen. 😉

  2. Na ja, das dies Menschen wie „ich mache für Geld alles“ Klum mache finde ich normla und mir ist es auch egal. Schlimmer finde ich da schon die aktuelle MCD Werbung mit bis dahin eigentlich seriösen und guten Schauspielern. Das hat mich sehr enttäuscht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.