BtG 2007: Kaffeeverkostung bei J.J. Darboven

jjdhhAm gestrigen Samstagnachmittag hatten wir das Vergnügen einer Kaffeeverkostung bei der traditionsreichen Kaffeerösterei J.J. Darboven in Hamburg.

Sören Slowak, Marketingleiter bei J.J. Darboven, nahm sich satte zwei Stunden Zeit, um den Teilnehmern von Blog-trifft-Gastro 2007 Einblick in die Geschäftsfelder einer Kaffeerösterei zu ermöglichen. Nach einem Rückblick in die Historie des traditionsreichen Familienunternehmens folgte eine angeregte Diskussion über Kaffeeproduktion und -vermarktung in Handel und Gastgewerbe.

Den Abschluss bildete eine Kaffeeverkostung, die ich in Teilen mit meinem Camcorder – neu, ja neu gekauft – aufzeichnete. Entschuldigt bitte, wenn der Ton vielleicht etwas zu leise ist. Zu bemerken ist hier, dass die gereichten Kaffees (Filterkaffee, Cafe Creme, Espresso) alle aus nur einer Kaffeebohne stammen. Es ist erstaunlich, wie sich die Zubereitungsart auf den Kaffeegeschmack auswirkt.


Link: sevenload.com
An dieser Stelle noch einige Fotos, die die Atmosphäre einfangen.
Ankunft bei J.J. Darboven
Ankunft bei J.J. Darboven
Der Kaffeeverkostungstisch
Der Tisch für die Kaffeeverkostung. Man beachte bitte die drei Spucknäpfe, Zudem ist der Tisch drehbar.
Dieser Kaffee wurde verkostet!
Dieser Kaffee wurde verkostet!
Diese Kaffeemaschine bereitete uns den Kaffee.
Eine Jura hat für uns gemahlen und gebrüht!

Mein Dank geht auch an Thomas Hörner, der uns diesen Besuch bei J.J. Darboven ermöglichte. 🙂

Print Friendly, PDF & Email

TheoH

Theo ist leidenschaftlicher Kaffeegenießer & Genussblogger! Er wohnt in Mannheim, bloggt seit 2004 rund um die Themen Essen & Trinken, Kulinarisches, Gastronomie, Events. Ein weiteres Steckenpferd und Betätigungsfeld sind Webdesign, die Blogtechnik rund um Wordpress und Social Media, das Web 2.0. Mehr erfahren Sie hier.

4 Replies to “BtG 2007: Kaffeeverkostung bei J.J. Darboven

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.