Blogmonitor für kulinarische Blogs

In letzter Zeit war es ziemlich ruhig hier auf gumia.de. Dennoch war ich nicht untätig. Nächte habe ich mir um die Ohren geschlagen, um einen neuen NewsTicker für das Projekt genussblogs.net aufzusetzen. Aber nun ist er da! Die kulinarische Blogosphäre tickt wieder! ;-)

Der neue Live-Ticker ist heute Nacht fertig geworden und läuft ab sofort auf der Startseite. Er ist gefüttert mit nahezu 400 News-RSS-Feeds, allesamt aus der deutschen und deutschsprachigen Blogosphäre. Es ist quasi ein kulinarischer Blogmonitor, man schnuppert am kulinarischen Blogpuls.
Genussticker

Neue ergänzende Funktionen sind auch hinzugekommen.

  • Einteilung der erfassten Blogs in Kategorien Alle_Genussblogs, Backen+Koche, Ernaehrung+Gesundheit, Gastronomie, Genuss, Kaffee+Tee+Bier+mehr, Lebensmittel, Wein.
  • Anzeige der neuen Artikel nach Aktualität (Datum): heute, heute & gestern, 3 Tage, 5 Tage, 7 Tage, 14 Tage
  • automatische Aktualisierung des Tickers zu jeder vollen Stunde
  • Anzeige aller gebloggten Artikel aus etwa 400 kulinarischen Blogs.

Es wäre mehr möglich gewesen. Wie im bisherigen Ticker serviere ich bewusst nur Links zu den aktuell veröffentlichten Artikeln. Ein herzlicher Dankesgruß geht an dieser Stelle an Laurent für das geniale Script. Danke!

Print Friendly, PDF & Email

TheoH

Theo ist leidenschaftlicher Kaffeegenießer & Genussblogger! Er wohnt in Mannheim, bloggt seit 2004 rund um die Themen Essen & Trinken, Kulinarisches, Gastronomie, Events. Ein weiteres Steckenpferd und Betätigungsfeld sind Webdesign, die Blogtechnik rund um Wordpress und Social Media, das Web 2.0. Mehr erfahren Sie hier.

4 Replies to “Blogmonitor für kulinarische Blogs

  1. Glückwunsch Theo!
    Das warten hat sich gelohnt. Der neue Service ist wirklich eine Bereicherung und viel bedienerfreundlicher. Wünsche weiterhin 500.000 Besucher am Tag und viel „Unruhe“ 🙂

  2. Hallo Theo,
    herzliche Glückwünsche. Bin überwältigt.
    Morgen haben wir ein XING Treffen in Mainz zum Thema Wein, wo ich ein bisschen zu dem Web (2.0) erzählen / zeigen werde. Das passt ja hervorragend!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.