Billig muss nicht günstig sein

Alle reden von geilem Geiz, man stößt auf Rabatte, wohin man sieht. Aber oft bleibt die Qualität auf der Strecke. Als qualitätsbewusster Anbieter ist es schwer, seine Preise gegenüber Kunden zu vertreten.

Der Feinbeisser, ein Catering- und Partyservice in Hamburg und Neuanmeldung in meinem kulinarischen Webverzeichnis, setzt auf Qualität und zitiert – aus meiner Sicht gelungen – hierzu:

„Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten. Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen. Und wenn Sie das tun, dann haben Sie auch genug Geld um für etwas Besseres zu bezahlen.“
Simon Ruskin, brit. Sozialforscher 19. Jahrhundert

Print Friendly, PDF & Email

TheoH

Theo ist leidenschaftlicher Kaffeegenießer & Genussblogger! Er wohnt in Mannheim, bloggt seit 2004 rund um die Themen Essen & Trinken, Kulinarisches, Gastronomie, Events. Ein weiteres Steckenpferd und Betätigungsfeld sind Webdesign, die Blogtechnik rund um Wordpress und Social Media, das Web 2.0. Mehr erfahren Sie hier.

2 Replies to “Billig muss nicht günstig sein

  1. Leider sehr wahr, Theo. Der Spruch „Geiz ist Geil“ ist so unsinnig und schlecht, dass er sein Ziel bereits damit erreicht hat, nämlich hängen zu bleiben. Das Zitat trifft den Kern, allerdings nur für die bewussten Käufer, anderen ist die Qualität einfach egal. Im Englischen gibt es den interessanten Ausdruck „Ignorance is bliss“. Schade.

    Noch etwas positives: Deinen Blog finde ich klasse! Visuell -sehr schönes Design-, und auch inhaltlich!

  2. Sei herzlich gegrüßt, Oliver! Danke für die Blumen… 😉

    Der Spruch „Geiz ist geil“ bleibt bei Kunden leider haften. Das ist wahr. Aus Werbersicht geht er aber eigentlich nach hinten los, denn aus der Erwartungshaltung, Geld sparen zu können, wird bei Kunden oft eine „Abwarthaltung“ und somit eine Kaufzurückhaltung. Kunden warten länger und kaufen somit später.

    Daher ist dieser Werbespruch aus Werbersicht m. E. sehr unglücklich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.