BarCamp Frankfurt: Frühstück & Beginn (1)

Erste Eindrücke vom BarCamp Frankfurt a. M. Frühstück ist rum. Gerade haben sich alle Teilnehmer kurz vogestellt: Name und 3 Tags. Das wars. Sonst kommt man auch nicht durch.

Leider funktioniert das WLAN nicht so richtig sauber. Ich blogge daher gerade via UMTS, langsam, aber es dud. 😉

Erste Fotos
BarCamp Frankfurt 2007 BarCamp Frankfurt 2007
links: Eingang von Cisco in Eschborn, oben fand das Früstück statt | rechts: Kantine, Frühstücksbuffet
BarCamp Frankfurt 2007 BarCamp Frankfurt 2007
Viele versuchen, sich in das Netz einzuwählen, aber es will nicht so recht
BarCamp Frankfurt 2007 BarCamp Frankfurt 2007
links: Robert Basic (bückend) im Talk mit Franz Patzig, ein Vertreter von Cisco führt ins BarCamp ein.

Gesprochen habe ich bisher Jan Theofel, Frank Hamm, Buschka

… später mehr …

Print Friendly, PDF & Email

TheoH

Theo ist leidenschaftlicher Kaffeegenießer & Genussblogger! Er wohnt in Mannheim, bloggt seit 2004 rund um die Themen Essen & Trinken, Kulinarisches, Gastronomie, Events. Ein weiteres Steckenpferd und Betätigungsfeld sind Webdesign, die Blogtechnik rund um Wordpress und Social Media, das Web 2.0. Mehr erfahren Sie hier.

2 Replies to “BarCamp Frankfurt: Frühstück & Beginn (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.