Arschkartenkoch?

Vincent Klink schreibt darüber, inwieweit Restaurantführer und Sterneauszeichnungen Arbeit und Renommeé eines Kochs beeinflussen.

Zudem bezeichnet er den Begriff „Sternekoch“ als Unwort, „… von hirnlosen Journalisten kreiiert, um Köche in Schubladen zu schieben…„. Wie soll man Köche nennen, die Sterne verlieren? Arschkartenkoch? Deppenkoch? Loserkoch? Kochheini?

Zum Artikel Restaurant Guides

Print Friendly, PDF & Email

TheoH

Theo ist leidenschaftlicher Kaffeegenießer & Genussblogger! Er wohnt in Mannheim, bloggt seit 2004 rund um die Themen Essen & Trinken, Kulinarisches, Gastronomie, Events. Ein weiteres Steckenpferd und Betätigungsfeld sind Webdesign, die Blogtechnik rund um Wordpress und Social Media, das Web 2.0. Mehr erfahren Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.