Alkoholfahne ade

Kaugummi gegen AlkoholfahneEin Schluck Alkohol, z. B. Bier, reicht schon aus und man hat eine Alkoholfahne. Abhilfe schafft hier ein neuartiges Kaugummi: St. Sin N° 1.

Leider ist es nicht so, dass der Alkoholgehalt im Körper sinkt, es verschwindet lediglich die üble Alk-Fahne. Kaufen kann man die Anti-Alk-Fahnen-Bonbons für etwa 50 Cent das Stück (allerdings nur im 72-er Pack 🙁 ) im kleinen Online Shop bei St. Sin.

Gefunden via Wein-Lounge Blog

Print Friendly, PDF & Email

TheoH

Theo ist leidenschaftlicher Kaffeegenießer & Genussblogger! Er wohnt in Mannheim, bloggt seit 2004 rund um die Themen Essen & Trinken, Kulinarisches, Gastronomie, Events. Ein weiteres Steckenpferd und Betätigungsfeld sind Webdesign, die Blogtechnik rund um Wordpress und Social Media, das Web 2.0. Mehr erfahren Sie hier.

5 Replies to “Alkoholfahne ade

  1. Hallo zusammen,
    ich möchte gerne klarstellen, dass St. Sin N° 1 kein Kaugummi ist, sondern ein Traubenzucker-Bonbon! Das hat zum Vorteil, dass man nicht stundenlang drauf rumkauen muss (was auch nicht immer toll aussieht)! Im Gegenteil, es wird zerkaut und wirkt in 30 Sekunden…. und es wirkt wirklich! Meine Freundin hat früher fast immer gekotzt, wenn ich nach Schnaps gerochen habe, aber jetzt werde ich wieder geküsst 😉
    Dazu kommt noch, dass die Katze, die mir morgens nach einer Sauf-Tour immer in den Mund geschissen hat auch weg ist (wenn Ihr wisst, was ich meine)!

    Die letzte gute Nachricht ist, dass der 6er Pack bei
    http://www.saubere-zaehne.de nur 3,95 € statt 4,95 € kostet. Gut ne?!

  2. Hm, es wird also nur der Geruch / Geschmack übertüncht? Das macht doch jeder Kaugummi. Da frage ich mich, was an dieser „Erfindung“ so neu / originel ist?

    Doreen

  3. Hallo Doreen
    wenn da steht, dass der Alkoholatem neutralisiert wird, ist es doch was anderes wie Übertünchen, und genau das ist das NEUE
    NEUTRALISIEREN !!!
    Gibt es jetzt auch für Knoblauch/Zwiebelfahnen
    Und für Doreen: auch hier wird neutalisiert, nicht übertüncht !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.