Airline HLX bittet zu Tisch: Via Internet Bordmenüs bestellen

Die selbsternannte billigste Niedrigpreis-Airline Hapag-Lloyd Express (HLX) bietet ihren Kunden einen Extra-Service, sich für ihren Flug via Internet ein Wunschmenü zu bestellen.

Angebot & Preise
Ab sofort können HLX-Kunden bereits bei ihrer Internet-Flugbuchung für alle Flüge ab 01. Januar 2005 zwischen drei Mahlzeiten wählen und diese gleich online bestellen. Das Angebot reicht von einem kleinen Frühstücksbrunch, inkl. Brotauswahl mit frischem Aufschnitt, über eine italienische Antipasti-Platte bis hin zum Truthahnschnitzel mit Kartoffelsalat. Sämtliche Gerichte können in drei einfachen Buchungsschritten bis maximal 24 Stunden vor Abflug über www.hlx.com bestellt werden und kosten zwischen 10 und 11 Euro.

Kostenlose Stornierungen & Bezahlung
Kostenlose Stornierungen, Umbuchungen oder nachträgliche Bestellungen sind ebenfalls bis spätestens 24 Stunden vor Abflug möglich. Die Zahlung erfolgt per Kreditkarte. HLX wendet sich mit diesem Angebot insbesondere an Kunden, die auf eine individuelle Verpflegung an Bord Wert legen. In einem zweiten Schritt soll dieser Bestellservice ausgebaut werden, z.B. sind Überraschungsmenüs für Hochzeitsreisende oder Champagnerservice in Planung.

(Quelle: Pressemitteilung Hapag-Lloyd Express)

Print Friendly, PDF & Email

TheoH

Theo ist leidenschaftlicher Kaffeegenießer & Genussblogger! Er wohnt in Mannheim, bloggt seit 2004 rund um die Themen Essen & Trinken, Kulinarisches, Gastronomie, Events. Ein weiteres Steckenpferd und Betätigungsfeld sind Webdesign, die Blogtechnik rund um Wordpress und Social Media, das Web 2.0. Mehr erfahren Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.